WIndows- Emulator für 9.2?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rodrigo gonzale, 2. Januar 2003.

  1. rodrigo gonzale

    rodrigo gonzale New Member

    Ich weiss, dass man genau das eigentlich nicht tun sollte,
    doch wissen will ichs trotzdem:

    gibt es eine (keine probleme machende) windows-emulation für os 9.2.?

    konkret gehts darum, einen langenscheit windows-vokabeltrainer auf dem I-book zum laufen zu bringen, weil sich das book eben so schön rumtragen lässt, und vokabellernen im büro ziemlich uncool ist...

    dankeschön
     
  2. 2112

    2112 Raucher

  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    such mal nach Virtual PC , Real PC oder Softwindows.
    Da wird sich Dir einiges offenbaren, aber Problemlos ?
    Die Emulationen sind recht langsam und die Probleme kommen eher vom installierten Windows bzw. deiner Hardware (RAM Platte ...)

    Joern
     
  4. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hi 2112,

    taugt der Blue Label PowerEmulater etwas?

    Die relativ häufigen kostenpflichtigen Upgrades für VPC gehen mir nämlich auf den Senkel...

    Ciao
    Napfekarl
     
  5. 2112

    2112 Raucher

    Sorry ich benutze keinen. Habe nur für den neuen Spanier mal nachgesehen.
    Gruß SSS 2112 :)
     
  6. rodrigo gonzale

    rodrigo gonzale New Member

    grübel grübel...
    ich hab jetzt das virtual cd programm installiert.
    funktioniert hervorragend (dos-ebene)
    muss ich jetzt,
    als nächsten schritt
    also tatsächlich noch windows ( 2k) auf dem apple installieren?
    ist das echt so?
    hilfe!
     
  7. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Logisch! Du hast jetzt DOS drauf und jetzt mußt Du noch Windows draufhauen. Natürlich innerhalb der DOS-Emulation. Mit Windows 98 hatte das wirklich prächtig bei mir geklappt, lief zwar zäh, aber es lief.
     
  8. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Ähm...Du meinst doch Virtual PC und nicht Virtual CD, oder?
     
  9. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    Hallo,

    ich benutze Virtual PC 5 Dos, wenn es möglich ist mitr Windows NT, da es schlanker ist und somit schneller läuft.
     
  10. rodrigo gonzale

    rodrigo gonzale New Member

    klar meine ich "PC" und nicht "CD"
    also ich probier das nun mal mit win 2 K
     
  11. rodrigo gonzale

    rodrigo gonzale New Member

    das ist aber lustig. nun sagt mein apple,
    der nun ja so tut als sei er ein pc,
    dass er die win 2 k cd nicht lesen kann,
    weil das keine iso-9660-Cd sei.
    mh...

    abgesehen davon kann man ja win 2 k auch gar nicht aus der dos-ebene heraus installieren..
     
  12. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Die "Probleme" rühren wohl eher von Windows her.

    Dein Apple sagt, er könne die CD nicht lesen

    Sagt dies das MacOS oder läßt DOS dies ausrichten?
     
  13. rodrigo gonzale

    rodrigo gonzale New Member

    dos kann das nicht
    os 9.2 hingegen schon...
     
  14. klaus55

    klaus55 Gast

    ..wenn es die original w2k-disc ist, sollte es mit vpc keine problem geben, weil nämlich direkt von cd gebootet wird. Man braucht dafür noch nicht mal DOS, sondern nur eine Festplatte, formatiert oder auch nicht. Also: neue Festplattenabbildung erstellen (am besten eine dynamische), dem Laufwerk C zuordnen, win2k-cd einlegen und virtuellen PC starten...

    klaus
     
  15. rodrigo gonzale

    rodrigo gonzale New Member

    hahah.
    das ist krass.
    jetzt läuft also win 98
    auf meinem ibook
    und schuld hat die firma langenscheidt.

    scheiss globalisierung...
     

Diese Seite empfehlen