Windows fonts im mac-os x

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von jentor, 27. Februar 2002.

  1. jentor

    jentor New Member

    Hallo Leute,

    Kann ich windows fonts auch im mac-os x verwenden?

    Jens
     
  2. xena2

    xena2 New Member

    hallo jentor
    erster beitrag :) herzlich willkommen . deine frage habe ich leider nicht verstanden :( aber ich bin die erste die dich begrüßt . ist doch auch was oder?
    Xenja
     
  3. jentor

    jentor New Member

    ja, das ist was! Ich bin ein verdummter Windows User, der von der Mac Welt angetan ist und umsteigen will. Ich hoffe, es wird nicht all zu schwer. Ich habe Windows Schriften, die ich unbedingt weiter benötige. Meine Frage ist, funktionieren die auch im mac-os x?

    Gruß
    Jens
     
  4. xena2

    xena2 New Member

    Ups ... ¿ Es kommen bestimmt bald welche , die sich damit auskennen . Aber ich finde es super wenn Du umsteigen willst . wirst es nicht bereuen . Und die leute hier sind ....einfach super . Schön das du da bist :))
    xenja
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    probieren :)
    ansonsten transtype verwenden
    http://www.fontlab.com/html/transtype.html

    die trial downloaden und die schriften in das format das du am mac benutzen möchtest einfach umwandeln.
    Evtl geht mal ein Umlaut oder so nicht, dann die translation nochmal laufen lassen. So kannst du aus jeder beliebigen PC schrift mac schriften erstellen, wahlweise als TrueType oder Postscript.
    Wie tauglich die so gewonnenen Schriften allerdings für Prepress/Belichtung /Druck sind kann ich nicht sagen, würde da lieber zu den MacOS Pendants greifen (gibts garantiert zu den geläufigsten PC Schriften)
    Ansonsten machen sich die schriften trotzdem prima um sie grafisch z.B. in Photoshop weiterzuverwenden
     
  6. tanzblume

    tanzblume New Member

    Vertippt! Sorry
     
  7. tanzblume

    tanzblume New Member

    Wenn Du mit OS X arbeiten wirst, wirst Du die wenigsten Probleme haben, da Apples neues System so gut wie alle Formate beherrscht.
    Schwieriger wird es unter OS 9, da gab es mal von Macromedia ein Programm namens Fontconverter, damit konntest Du Windows _> Mac Trutypeschriften umwandeln.
    Aber wie gesagt unter X kannst Du die Fonts einfach in Deinen persönlichen FontOrdner kopieren und nutzen.

    PS: Kleiner Tipp MacUp 2/02
     
  8. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Sollte funktionieren - bei mir hat's das jedenfalls. Classic-Prox sehen die Schriften aber nicht!
     

Diese Seite empfehlen