windows media player für X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Olley, 26. Oktober 2001.

  1. Olley

    Olley Gast

    naja man braucht ihn halt doch... z.b. für livestreams.
    gibts den überhaupt? und wenn ja, wo denn?
    Olley
     
  2. sevenm

    sevenm New Member

    Gibt es glücklicherweise nicht, auf solche Streams kann ich dann Gott sei Dank verzichten.
     
  3. Semmel

    Semmel New Member

    Naja. Zum Radiohören wäre der Mediaplayer schon angebracht

    gruss Samuel
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Warum nimmst Du nicht iTunes Radio?!
     
  5. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    äh, sorry, aber es gibt bereits Betaversionen davon.... ausserdem ist er genau dazu, diese "sch*****" Windows-Media Files anzukucken, welche sich immer breiterer Beliebtheit erfreuen dürfen.....
     
  6. Olley

    Olley Gast

    hi tazman, wo gibts den media player? ich kann ihn nirgends finden.bei versiontracker geht nix, google führt mich immer zu der seite von bill und da gits dann nur den für classic.
    Olley
     
  7. sevenm

    sevenm New Member

    Ne Beta vom Media Player für OS X?
    Was ich eher noch bräuchte wäre der Real Player, samt Plugin für IE.

    Seven
     
  8. joop6

    joop6 New Member

    ja,gebt uns den link,wo es den media player for x gibt.das wär aber ganz
    super !!!
     
  9. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    1. Bin ich nicht der meinung, dass das "super" ist.
    2. existiert noch kein Link (da das Tool (völlig unreif, wie immer bei M$) erst hin und wieder in Gnutella-Netzen auftaucht)
    3. wozu brauchen wir so einen M$-Schund?

    BOYKOTTIERT M$ einfach, und euer Leben wird die nächsten 10 Jahre friedlicher werden!!!
     
  10. zeko

    zeko New Member

    Wie wär´s mit einem Wintel Rechner mit XP?
    Das ist gleich alles mit bei was du "unbedingt" brauchst.

    Bei solchen Usern wird Microsoft NIE untergehen.
    War ein weinig "bös", ich weiss.
     
  11. Olley

    Olley Gast

    "boykotiert ms einfach!"
    das geht im privaten bereich vielleicht. aber wie soll ich unseren kunden erklären, dass ich kein ms office mehr benutze und die uns ihre daten nicht in excel sondern in wasweisich schicken sollen?
    Olley
     
  12. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    von mir ausgesehen gibts nur noch 2 Möglichkeiten!

    1. Man boykotiert M$ total und nimmt dafür in Kauf, nochmal hinter die Bücher gehen zu müssen

    oder

    2. M$ wird uns in Zukunft vorschreiben, was wir wie zu machen haben
     

Diese Seite empfehlen