windows oder mac ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von thecube, 22. Januar 2002.

  1. thecube

    thecube New Member

    ' ibook holen soll. bin webdesigner und habe bisher auf pc geschrieben. ich weis, dass mac super für bild- und videobearbeitung ist, aber wie sieht es mit websiteerstellung (kein prog, sondern selber schreiben) aus ? (schließlich bekomme ich für weniger geld schon ein 1 ghz notebook mit ähnlicher ausstattung.)

    bitte um objektive meinungen.
     
  2. graphitto

    graphitto Wanderer

    Hallo erstmal,
    wenn du dir das Ibook holst, ist MacOSX schon drauf. Dafür gibts mittlerweile einen netten textbasierten HTML-Editor. Heißt CD`s HTML-Editor und ist in Java programmiert. Findest du in www. shareware.de/macintosh in der Rubrik Internet/Kommunikation und HTML-Editoren. Das Teil läuft ähnlich wie Phase5 unter Win.
    Ansonsten bleiben nur Profi-Progs (Dreamweaver & Konsorten) oder _wirkliche_ Texteditoren. Bildbearbeitung etc. ist auf dem Mac eh kein Thema.
    gruß graphitto
     
  3. Kevin

    Kevin New Member

    Aber das iBook macht´s länger mit dem Akku....Und du hast weniger Sicherheitslücken, GUI-Fehler, usw.

    Und ganz nebenbei unterstützt du noch nicht einmmal das 97,XXL % Monopol von M$ ;-)

    2,32 % Mac - 0,24 % Linux

    Immerhin. Ach habe ich schon die im allgemeinen nachfolgende Begeisterung für diese Plattform erwähnt?

    (i hope) cu
     
  4. Kevin

    Kevin New Member

    (schließlich bekomme ich für weniger geld schon ein 1 ghz notebook mit ähnlicher ausstattung.)

    Aber dafür kein Windows XP :)))

    OS X ist zwar noch in der Aufbauphase, aber das kommt mit großen Schritten.
     
  5. petervogel

    petervogel Active Member

    >>>>aber wie sieht es mit websiteerstellung (kein prog, sondern selber schreiben) aus ? <<<<<<
    also wenn du richtige web sites in html selber schreiben kannst, dann verstehe ich nicht, wie du so eine frage stellen kannst? einen texteditor gibt es für jedes system oder wusstest du das nicht?
    peter
     
  6. Edgar B.

    Edgar B. New Member

    Kauf doch einen ( PC ) = SpieleComputer - viel Gründe sprechen dafür - erlernen von technischem Grundwissen - den Schraubendreher in der Hand - sportliche Übungen unter dem Schreibtisch - und die Fingerübungen mit den drei Tasten. Auf der Arbeit gab es erst OS2 und jetzt die Krönung Windoooffs NT. Machmal ist der Drucker weg - mit viel Glück startet der Rechner erst gar nicht ( Laufwerk C ) ist weg.
    Langweilig wird es nicht.
    Ich habe meinen Mac zu Haus, schööön.
     
  7. Fabian-5G64-

    Fabian-5G64- New Member

    N'Abend!
    Ich würde dir auf jeden Fall einen Mac empfehlen. Selbst wenn du nur HTML schreibst, ersparst du dir eine Menge Ärger. Und mehr Spaß macht es auch. Einen Mac zu besitzen ist eine Aart Lebensgefühl!
    Fabian
     
  8. graphitto

    graphitto Wanderer

    >>und die Fingerübungen mit den drei Tasten.>>
    die gibts beim mac auch (z.E. alt+apple-esc), ansonsten, siehe oben.
    grruß graphitto
     
  9. ughugh

    ughugh New Member

    Und da das ganze hier droht, schon wieder von der BA übernommen zu werden:

    Also, wie Du als Webdesigner weißt, sind die Darstellungen auf Mac und PC unterschiedlich (wenn Du es noch nicht wußtest, dann schicke ich dir gerne ein paar Adressen, wo darauf näher eingegangen wird). Wenn man das weiß, und sich darauf bei der Gestaltun einstellt - ist ein Mac nie verkehrt, weil er im Netz tatsächlich aufgrund seiner Darstellungsdichte die "schöneren" Seiten hervorbringt - d.H. Seiten die Du auf einem mac erstellst sind per se qualittativ besserm weil Dzu ganz anders arbeiten kannst. Ich habe Webdesign auch auf einer Dose angefangen - aber die steht bei mir nur noch zu Testzwecken rum (und ich bin jedesmal erschrocken, wenn ich die Qualitätsunterschiede gleicher Seiten auf dem Mac und dem PC sehe)

    Programme und html-Editoren gibbet genug - im schlimmsten aller Fälle nimmst Du unter X den Nachfolger von SimpleText - ist auch was feines. An WYSIWYG-Editoren gibt es auf dem Mac eine Reihe von nativen, ursprünglich auf dem Mac entstandenen, Programmen wie Dreamweaver und GoLive (um mal die beiden Profivarianten zu nennen)

    Und als kleines AddOn gibt es dann noch neidische Blicke von Schlipsträgern im ICE :) .. die bekomme ich selbst mit meinem überalterten iBook-Classic noch.
     
  10. Edgar B.

    Edgar B. New Member

    Stimmt, aber auf dem PC kommte der g
    Griff zu oft. Mein alter PowerPC 7200/90 läuft seit ca 17 monaten ohne drei Finger, selbst mein G3 läuft wochenlan ohne Probleme.
     
  11. thecube

    thecube New Member

    ich glaub dann steig ich wirklich um. ich wollte nur wissen, ob der mac sein geld wirklich wert ist. aber jetzt bin ich mir eigentlich sicher.
     
  12. airwalk

    airwalk New Member

    s sind viel genauer, schöner, und schneller aufgebaut. ausserdem funzt java auf pc's (auch heute noch) um einiges besser und stabiler als unter mac (unglaublich ich weiss).

    golive ist für richtig profesionelle html-site-erstellung unbrauchbar, weil golive viel zu viel unnützen schrott in den html-code reinschreibt, die mac und pc verwirren. ist leider immernoch so, obwohl ja adobe das produkt übernommen hat.

    ausserdem ists logischer, web-sites gleich auf ner maschine zu machen, die die mehrheit der user zum surfen verwenden - sprich PC.
    meine meinung: net-programmierung (html, flash ....) auf pc.
    sound, grafik, print, video auf mac.

    zu meiner verteidigung, damit ich hier nicht gleich erschossen werde im forum :) : hab selbst ein ibook, nen cube, newton und quicksilver. bin absoluter mac-freak ... und hab genug selbstvertrauen, an dieser stelle auch mal den PC gewinnen zu lassen :))
     
  13. DonRene

    DonRene New Member

    nur das der griff so gut wie nie richtig funzt und ein neustart nötig ist. ich hatte die letzten tage mehr mit win 98 zu tun. hör mir bloss auf mit dem scheiß .-)
     
  14. Darstellungsfehler - Das ist richtig. Hat aber nichts mit der Darstellungsqualität zu schaffen."Genauer" und "schöner" sind sie deswegen nicht - 72d zu 96d ... das geht schon rein technisch nicht.

    GoLive - WYSIWYG ohne eigene (weiter)programmierung und optimierung gibt es nicht. Aber sie erleichtern das leben ungemein für den profi und reichen für den nichtprofi vollkommen aus. Wenn ich sowieso händisch programmieren will/muss, ist die maschine eh egal.
    Wir haben hier Grafiker, die können nur mit WYSIWYG - und die Seiten können auch ohne große Optimierung durch mich ins Netz - klar sind da mal ein paar Byte zuviel - aber "verwirrenden" Code produzieren die Dinger heute nur noch selten bis nie.

    Ist logisch: Da sound, grafik, print und viedeo ja von der Mehrzahl der Leute auf dem Mac benutzt werden, sollte man das da machen - danke für dieses logische Argument ;) dieses argument spricht auch für Tinte und feder zur erzeugung von Printmedien.

    Flasj: Nur eine Frage der Optimierung - ich habe diese Probleme komischerweise nicht ... abgesehen davon geht es nicht um das abspielen, sondern um die Erstellung - und da bevorzuge ich eine vernünftige Arbeitsumgebung, welche mir der PC nach wie vor nicht wirklich bietet (und ich gehöre auch zu denen, welche der Meinung sind, daß nicht jeder nen Mac braucht :) )

    Und sorry, ich muß auch mit PC und Mac arbeiten, aber wie Du schon sagst - Grafik auf dem Mac - nur bestehen weite Teile der heutigen Netzwelt nunmal auf Grafik, weil anscheinend niemand mehr lesen will - und Grafiken aufem Mac gemacht sind nurnmal besser - einfach weil man auch fehler leichter erkennt - ich bekomme jedesmal das kalte grausen, wenn ich Logos sehe, die man auf PCs erstellt hat - ja, das kann man meistens sogar SEHEN ... grauslige Sache das.

    Aufbau: Schöner aufbau? Schneller aufbau? Auf PC? Entschuldige bitte - aber mir scheint, Du brauchst mal wieder einen Auffrischungskurs - ein gegenstück zu OmniWeb mit AntiAliasing sogra bei Text (das macht tatsächlich SCHÖNE Seiten) gibt es in der PC-Welt gar nicht. Und etwas schnelleres als Opera hat die PC-Welt auch nicht zu bieten. Und ansonnsten nimmt man als Allrounder den IE 5.1 - auch der ist nicht langsamer als sein Gegenstück in der PC-Welt (und unter X sogar schöner :) ) Das einzigste, was wirklich ein krampf ist, ist Java (nicht Javascript) ... aber selbst das problem ist faktisch mit X aus der Welt, dessen Java-Engine deutlich besser geworden ist. Aber wie gesagt, es geeht hier nicht ums anschauen, es geht um die Erstellung.

    Ich hasse Glaubendskriege :)

    Ugh (Auch print- und Screen-Buntebildchenschieber)

    PS: Eine nette Seite habt ihr da aber:
    1. Mehr als ein Fenster sollte man auch bei Flash net machen :) ... aber ok, das ist eine Glaubendsfrage ...
    2. Ein Flashsniffer währe sicherlich nicht schlecht. (und das ist eigentlich höflichkeit gegenüber dem Besucher)

    Ach ja: PENG!
     
  15. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Das heisst doch WYSIWYSAWYGIWYG
    (Wht yuo see ist what you see and what you get is what you get)

    :) Gruss
     
  16. airwalk

    airwalk New Member

    yep nette seite haben wir da *lol* ... aber nicht mehr lange (zum glück) ... schau dir mal die site der net-devision an:

    http://www.minus2.net

    so ists richtig :)
     
  17. jau - netter :)

    (zwar nicht mein Geschmack - aber gut gemacht)
     
  18. airwalk

    airwalk New Member

    och da fühl ich mich aber gleich geehrt.

    (deine site () ist auch nicht mein geschmack *g*, aber schön gemacht *g*)

    lass mal was von dir sehen!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. März 2009
  19. zeko

    zeko New Member

    Was???
    Du hast den CUBE.
    ...und welchen Newton?
    Gruss
     
  20. airwalk

    airwalk New Member

    hey zeko!

    yep, hab nen cube mit 17" apple tft (seit kurzer zeit). und nen newton 2000 (den hab ich aber schon sicher 2 jahre).
     

Diese Seite empfehlen