WINDOWS-Platte über SCSI mounten

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Reinerkah, 10. August 2007.

  1. Reinerkah

    Reinerkah New Member

    Hallo,

    habe mir eine SCSI-Karte (Adaptec 2906) besorgt um ein Gerät (miditemp MP-88 W) mit Festplatte im Windows-Format an meinen PowerMac G4 anschließen zu können.
    Anschließen funktioniert auch prima, nur wird die Festplatte nicht angezeigt (nicht gemountet.

    In der Hilfe des Festplatten-Dienstprogramms steht unter der Rubrik: Partitionieren einer Festplatte in mehrere Volumes
    Wenn Sie das Laufwerk für einen Windows Computer verwenden, klicken Sie in "Optionen" und wählen Sie "PC-Partitionsschema" aus dem Einblendmenü.

    Das heißt doch wohl im Umkehrschluss, dass es einen Weg geben muss, dass mein Mac die Platte mountet.
    Gibt es vielleicht einen speziellen Treiber, der DOS-formatierte Harddisks für den Mac verfügbar macht?

    Für Leute, die mir helfen möchten und gute Englisch-Kenntnisse haben, könnte vielleicht dieser Link hilfreich sein: http://www.macosxhints.com/article.php?story=20011122230836948

    Eine Überprüfung des Volumens, welches im Dienstprogramm als "161,1 MB QUANTUM GO160S" angezeigt wird, ergab folgendes:
    Volume „disk5s1“ überprüfen
    ** /dev/disk5s1
    ** Phase 1 - Read FAT
    ** Phase 2 - Check Cluster Chains
    ** Phase 3 - Checking Directories
    ** Phase 4 - Checking for Lost Files
    354 files, 141976 free (35494 clusters)
    MARK FILE SYSTEM CLEAN? no

    ***** FILE SYSTEM IS LEFT MARKED AS DIRTY *****
    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.

    1 Nicht-HFS-Volume überprüft
    Volume muss repariert werden.

    weitere Angaben:
    S.M.A.R.T.-Status : Nicht unterstützt
     

Diese Seite empfehlen