Windows und Mac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hoang4eva, 15. August 2007.

  1. Hoang4eva

    Hoang4eva New Member

    Hallo,


    ich habe ein Mac Book Pro , hab gerade mal Bootcamp drauf installiert und das Windows Vista, läuft alles bestens, schnell und stabil, nun habe ich eine Frage, gib es eine Möglichkeit oder eine Einstellung wo ich selber bestimmen kann was ich hochfahren möchte also beim anmachen meines macBook weil der startet jetzt nur noch das Windows Vista. Kann jemand mir vllt helfen wie ich das machen kann? Das ich zwischen den 2 Betriebssystem auswählen kann? Wäre nett. danke im vorraus.
     
  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Hat Boot Camp kein Auswahlmenü? (Ich habe noch keinen Intel Mac, meine aber schon entsprechende Screenshots gesehen zu haben...)
     
  3. maceddy

    maceddy New Member


    Bei Systemstart die Taste > alt < drücken.


    maceddy
     
  4. frerk2000

    frerk2000 New Member

    Hallo,

    wie schon oben geschrieben.
    Beim Start auswählen 'alt' gedrückt halten und auswählen.

    Ohne das start die Partition, die unter Systemeinstellungen->Startvolume asugewählt ist.
    Ist dort die Vista Patition ausgewählt startet auch immer Vista.

    Gruß Frerk
     
  5. Hoang4eva

    Hoang4eva New Member

    Danke für eure Antworten, das habe ich auch schon gemacht, dann kann ich zwischen mac und Windows auswählen, ich hab aber gelesen das man es nur einmal machen muss mit den "Alt" drücken damit diese Funktion aktiviert ist, aber bei mir scheint es nicht so zu sein, nachdem ich neugestartet habe startet er wieder das Windows Vista von selbst, also es komm nicht das Fenster wo man auswählen kann...
     
  6. Ulrikew

    Ulrikew New Member

    Ich hatte dasselbe Problem. Bei jedem Neustart ist der Computer automatisch mit Windows hochgefahren, das ließ sich einfach nicht abstellen.
    (mit alt gings natürlich, aber manchmal denkt man halt einfach nicht dran)

    Ich hab dann auf Parallels gewechselt - es ist wesentlich komfortabler wenn man ohne Neustart zwischen den Welten wechseln kann und ich bin mit dieser Lösung äußerst zufrieden.
    g
    u
     
  7. Hoang4eva

    Hoang4eva New Member


    ja ich hab das parallels auch, aber irgendwie mag ich mehr das bootcamp das ist nicht so virtuell wie das andere, finde ich, und alles läuft eigentlich super und das verdammt schnell, bin sehr zufrieden, alles funktioniert so wie ich es möchte ausser das beim Hochfahren mit den WIndows und den Mac, obwohl ich gelesen habe das mit der "Alt" Taste das Menü zum Auswählen immer kommen soll wenn man es aktiviert hat, naja echt schade, ansonsten wäre alles TOp gewesen...trotzdem danke dir
     
  8. Mike-H

    Mike-H New Member

    Punkt 1. Man muß alt bei jedem Start drücken bei dem das Bootmeneu auftauchen soll.

    Punkt 2. Man sowohl unter OSX unter Systemeinstellungen/Startvoloume, als auch unter Windows Systemsteuerung wählen, welches System beim nächsten Start gebootet werden soll.

    Bei mir ist OSX eingestellt, das heißt es booted immer OSX. WEnn ich Windows zum zocken brauche, halte ich beim Start kurz die alt-Taste und wähle aus.
     

Diese Seite empfehlen