Windows Vista CDs

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von HaPe0077, 18. August 2007.

  1. HaPe0077

    HaPe0077 New Member

    Hallo liebe Leute,

    gestern habe ich versucht auf meinem iMac, eine CD zu oeffnen, die unter Windows Vista :cry: gebrannt wurde. Leider vergeblich. Mein MacOSX 10.4.10 hat noch nicht einmal die CD erkannt. Ganz zu schweigen von einem der Dokumente. Dann habe ich noch verschiedene iMacs, Mac Minis etc. ausprobiert, falls es sich um einen Hardware-Fehler handelt. Doch auch ohne Erfolg.
    Die CD war allerdings ok, da ein Dell-PC :rolleyes: mit Windows XP :shake: die Dokumente am Ende alle lesen konnte.

    Hat jmd. eine Ahnung was da schief gelaufen ist? Oder was ich machen muss, um eine solche CD lesen zu koennen? Nicht dass ich unbedingt scharf auf Windows Vista :cry: und solche CDs bin, aber es kann ja doch 'mal sein, dass ich dringend auf eine solche CD zurueckgreifen muss. Ok ich kann dann wieder einen 'Windows-PC' verwenden, aber das ist auch wieder sehr umstaendlich.

    Bis bald und dann hoffentlich mit 'Leopard',
    HaPe
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Die CD ist vermutlich nicht "abgeschlossen". Es gibt Brennprogramme, die erlauben das Beschreiben einer CD in mehreren Anläufen. Erst wenn sie abgeschlossen ist, kann eine CD auf anderen Geräten (wo dieses Programm nicht vorhanden ist) gelesen werden.

    Christian
     
  3. HaPe0077

    HaPe0077 New Member

    Hallo Christian,

    Meinst Du damit das CD-Brennen unter 'Multiple Sessions'? Bisher hatte ich mit solchen CDs noch keine Probleme, aber das koennte natuerlich auch vom Brennprogramm abhaengen.

    Vielen Dank fuer Deinen Hinweis. Ich werde es in der naechsten Zeit 'mal ueberpruefen. Bisher hatten wir noch keine groesseren Probleme beim Austausch von Daten mittels CDs zwischen Mac und Windowswelt. Vor der Einfuehrung von Memorysticks machten wir das fast taeglich und auch heute gibt's einige Geraete, die noch keinen USB-Stick-Datenaustausch erlauben.

    Einen schoenen Tag wuenscht Dir
    HaPe
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Eigentlich nicht. Ich meine, eine "Session", die später ergänzt werden kann (obwohl sich das ja eigentlich selber widerspricht).

    Frag doch mal den "Grillmeister", welches Programm er zum Brennen verwendet und welche Einstellungen er hat - insbesondere, ob er bei Bedarf noch Daten anhängen kann.

    Christian
     

Diese Seite empfehlen