Windows Vista - I´m SCHOCKED!!!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von James001, 15. November 2006.

  1. James001

    James001 New Member

  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Naja, das Update muss erst einmal wieder rund 5 Jahre reichen. Daher der hohe Preis! :biggrin:
     
  3. Maccle

    Maccle New Member

    Eigentlich müsste der Preis mit der Qualität steigen,aber warum gibts Windows dann eigentlich nich umsonst??? :confused:
     
  4. Rocko2

    Rocko2 New Member

  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Bah!

    Da fallen mir gleich zwei Fragen ein:

    1.) Warum steht das im Hardwarebrett??? ;)
    2.) Was hat das in einem Macforum zu suchen, pfui Spinne! :confused:
     
  6. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Was nichts kostet ist auch nichts wert!


    M$ nimmt wohl an, dass Vista den Kunden etwas wert ist, auch wenn's eigentlich nichts wert ist.


    Gruss GU


    P.S. Bleibt nur zu hoffen, dass Apple das Preisniveau nich kopiert. :D
     
  7. Fadl

    Fadl New Member

    Retail Versionen verkauft Microsoft doch eh nicht so viele. Die Masse kommt als OEM Versionen unter das Volk.
    Zudem gilt der hohe Preis ja auch nur für die Ultimate Version die noch über der Pro Version steht. Heute ist das großteil sicherlich auch nur mit der stark abgespeckten XP Home Version unterwegs.
    Von daher relativiert sich der hohe Preis doch wieder etwas.
    Ich denke MS weiß genau das sie so gut wie keine Ultimate Versionen zu diesem Preis verkaufen werden. So blöd sind die nicht das zu glauben.
     
  8. Celtic

    Celtic New Member

    Die Politik ist doch klar. Damit die Kunden sich einen neuen PC kaufen, kostet das VISTA Software Upgrade eben ein Schweinegeld. Mit der neuen PC Generation ist dann wahrscheinlich die Kontrolle über die Kundschaft viel besser.
    Aber ich finde das VISTA noch viel, viel zu billig ist. :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin:
     
  9. Fadl

    Fadl New Member

    Das ist es sogar! Ein Programm(und nichts anderes ist ein OS ja) an dem 5 Jahre gearbeitet wird und welches in Zukunft noch zahlreiche Updates erfahren wird sind die Preise im Grunde viel zu niedrig.
    Wenn man bedenkt das andere lumpige Programme, von denen es jedes Jahr ein kostenpflichtiges Update gibt, mal eben locker mehr als 1000€ kosten können dann sind 500€ für die maximal Version von Vista richtig günstig!
     
  10. James001

    James001 New Member

    Da bin ich anderer Meinung.
     
  11. Kar98

    Kar98 New Member

    "Stark abgespeckt" ist stark übertrieben. So ziemlich das einzige, was XP Home im Vergleich zu Pro fehlt, sind bestimmte Netzwerkfunktionen, die man eh nur in nem Firmennetzwerk braucht (Anmelden bei ner Domain, z.B.) und Fast User Switching. Das sind die beiden auffälligsten Unterschiede, der Rest ist ebenfalls unwichtiger Kleinkram. Ich suche später mal die Liste raus, aber der Hund will raus. Für den normalen User sind die Unterschiede jedenfalls unsichtbar.

    PS:

    The Home and Professional editions of Windows XP are nearly identical; the only differences are additional features found in the Professional edition that most likely won't appeal to home users. The primary differences, aside from the price and the color of the packaging, are as follows:

    Windows XP Home Edition

    * Contains basic support for security among multiple users.
    * Built-in support for peer-to-peer networking, but only for up to five computers.
    * The backup utlity is not installed by default, but is included on the CD.

    Windows XP Professional Edition

    * Includes extended support for security between multiple users on the same machine.
    * Better support for peer-to-peer networking, plus support for joining a "Windows NT domain."
    * The backup utlity is installed by default.
    * The Professional edition includes the following components not found in the Home edition:
    o Administrative Tools (in the Start Menu and Control Panel)
    o Automated System Recovery (ASR)
    o Boot Configuration Manager
    o DriverQuery
    o Group Policy Refresh Utility
    o Multi-lingual User Interface (MUI) add-on
    o NTFS Encryption Utilitiy
    o Offline Files and Folders
    o OpenFiles
    o Performance Log Manager
    o Remote Desktop
    o Scheduled Tasks Console
    o Security Template Utility
    o Taskkill
    o Tasklist
    o Telnet Administrator
    * Provides support for multi-processor systems (2 or 4 CPUs), Dynamic Disks, Fax.
     
  12. Fadl

    Fadl New Member

    Stark abgespeckt sind für mich halt schon fehlende Netzwerkmöglichkeiten sowie fehlende Dual CPU Unterstützung.
    Was ich halt sagen wollte ist das die anderen, gängigen Vista Versionen eine Ecke günstiger sind und das Geld für ein OS welches mehrere Jahre Entwicklung benötigt und auch für viele Jahre aktuell sein wird nicht sehr viel Geld ist.
    Man bedenke was Adobe + Co kosten. Obwohl die sogar noch günstig sind im Vergleich zu anderen Programmen....
     
  13. James001

    James001 New Member

    Pfff das ist ja auch total was ganz anderes. Wie entstehen sonst die ganzen Werbungs hier in Deutschland? Der preis ist eigentlich nichts.
    Aber das Microsoft 5 Jahre lang gebraucht hat ist schon mal krass für mich.
    Microsoft wollte schon lange was rausbringen, konnten es aber nie einhalten, aus welchen Gründen auch immer.
    Windows Vista ist nur ein Betriebsystem, sonst nichts mehr.
    Ausserdem was ist da an vista so toll bzw was hat sich da soviel geändert? Die Start leiste sehen immer noch gleich aus. Und rechts (kalender, uhrzeit etc,) finde ich total grässlich. Ausserdem wird Vista sehr viel RAM fressen müssen.
    Also ich weiß nicht ob sich das für den preis lohnt.....
     
  14. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Und ich dachte immer OSX ist teuer.
     
  15. Fadl

    Fadl New Member


    Aha, NUR ein Betriebssystem also...
    Dann will ich mal sehen wie du denn das ach so tolle Photoshop nutzen möchtes wenn du kein Betriebssystem hast....
    Ich glaube viele hier scheinen das oft zu vergessen. Das Betriebssystem ist das A und O eines Computers. Ohne das geht mal gar nichts!
    Aber zahlen möchte keiner etwas für...

    Ok, es ist bei Neukäufen fast immer dabei. Das ändert aber nichts an der Tatsache das es verdammt teuer in der Entwicklung ist!
    Und bei Microsoft ist es ja auch meist viele Jahre aktuell und wird nicht jedes Jahr durch eine neue Version ersetzt. Für die Updates gibt es dann die Service Packs die kostenlos sind.
    Ich möchte hier nicht den Preis für die Ultimate Version verteidigen, aber man sollte schon darüber nachdenken das ein Betriebssystem wichtig ist! Wichtiger als ein Programm wie Photoshop!
     
  16. MK-P66

    MK-P66 Waschechter Applefan

    Ist das nicht ein tolles Gefühl, so viel Geld zu sparen und trotzdem besser dran zu sein? :)

    Mönsch, da muss ich mal überlegen, wie ich demnächst die gesparen 549,00 € in Apple-Hard- und Software anlege. :)

    *Freu*

    Michael
     
  17. James001

    James001 New Member


    Ja natürlich ist ein Betriebsystem das A und O. Aber was haben wir davon wenn wir keine Programme haben? Du kannst nicht ein Betriebsystem mit Photoshop und Co vergleichen. Da haben die beiden nichts miteinander zu tun eigentlich. Es geht darum dass mit Photoshop sehr viel geld gemacht wird.
    Also nein es ist einfach nicht vergleichbar.
     
  18. Fadl

    Fadl New Member

    Du verstehst nicht was ich meine. Ohne Betriebssystem könnte man mit Photoshop kein Geld verdienen. Was ist also wichtiger? ;)

    Zudem hängen Preise von Software nicht davon ab ob damit Geld verdient werden kann oder nicht. Ich kenne genug Software mit der man in erster Linie überhaupt kein Geld verdienen kann und die nur dem besseren Workflow dient oder andere Aufgaben hat. Und diese kosten teilweise enorm viel und auch deutlich mehr als z.B. Photoshop.
    Ein OS ist in erster Linie aus dem Grund "günstig" da es das Ziel ist das sich jeder dieses OS kauft. Ob mit oder ohne Hardware. Eine möglichst große Verbreitung ist das Ziel.
    Ein Ziel welches Adobe in erster Linie sicherlich nicht haben wird.
     
  19. Robby

    Robby New Member

    "I´m SCHOCKED!!!!!" = "I'm shocked!"?

    Toller Thread, tolles Thema (krampfhaftes Microsoft-Bashing), tolle Überschrift, toller Eingangsbeitrag (ein Link und ganz viele Smileys), so macht das Forum echt Freude.

    Und so gewinnt eine Diskussion natürlich erst so richtig an Fahrt.
    Einfach klasse, weiter so!
     
  20. James001

    James001 New Member

    Ja so ist das, tippfehler kann immer mal passieren. Ein Forum muss halt unterhalten werden. Passt es dir nicht dann geh doch woanders hin wo es ruhiger ist. ;)
     

Diese Seite empfehlen