Windows XP über Boot Camp = fehlende Soundkarte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wileyh, 1. November 2010.

  1. wileyh

    wileyh Member

    Um mit einem AV-Programm (Programmierung und Steuerung von Dia-Projektoren und/oder Beamer, gibt es leider nur für Windows) arbeiten zu können, habe ich jetzt Windows XP unter BOOT CAMP eingerichtet.
    Beim Start des Programms "IMAGIX" von Bässgen bekomme ich die Fehlermeldung, dass keine Soundkarte gefunden wurde, das Programm startet dann nicht.

    Ich habe ein MacBook Pro 15" mit Mac OS X 10.6.4, das ist doch von Haus aus eine Soundkarte vorhanden, muss ich dazu irgendeine Einstellung ändern???

    Hat jemand eine Idee, was ich machen muss.

    Vielen Dank
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Hast du auch die BootCamp-Treiber für Windows installiert? Das sind Treiber, die Windows benötigt um auf die spezielle Mac-Hardware zuzugreifen. Die Treiber befinden sich auf der MacOs-System-DVD. Nach dem Start von Windows einfach die DVD einlegen, dann werden die Treiber automatisch installiert.

    MACaerer
     
  3. John L.

    John L. Active Member

    Im Zweifelsfall musst Du dir die genaue Bezeichnung der Soundkarte (bzw. des Chips) raussuchen und Dir den passenden Treiber dazu vom Hersteller ziehen. Ich hab seinerzeit die W7-Beta auf ner zweiten Partition auf meinem MBP installiert und da Apple noch keine Treiber hatte, hab ich mir die wichtigsten auch so zusammen gesucht...

    Greetz,
    John L.
     
  4. wileyh

    wileyh Member

    Ja, gleich nach der Installation von Windows XP habe ich von der OS X 10.6-DVD auch die Windows Treiber installiert. Ich mach das einfach nochmals. Danke

    Im System-Profiler (wüsste nicht, wo ich sonst gucken könnte) kann ich keine Soundkarte finden. Unter Audio stehen nur die Schnittstellen. ???
     
  5. dimoe

    dimoe New Member

    mit der Freeware SIW (=System Info for Windows)
    kann man viel Infos über das System bekommen und dann gezielt nach Treibern suchen

    oder einfacher (aber für 25€) gibt es
    Driver Genius
    das sucht unter Windows nach fehlenden oder neueren Treibern
     

    Anhänge:

    • $siw.PNG
      Dateigröße:
      31,5 KB
      Aufrufe:
      40

Diese Seite empfehlen