Windowsschrift am Mac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von meisterleise, 24. November 2004.

  1. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Ich habe hier vom Kunden eine Postscriptschrift (Endungen .PFB und .PFM) bekommen. Sie will sich weder in Suitcase noch in Apples Schriftensammlung installieren lassen.

    Weiß jemand Rat?
     
  2. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Mit Fontographer oder TransType konvertieren?
     
  3. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Tatsächlich –_mit Fontographer kann man sie konvertieren!
    Sorry - dass ich das noch nicht vorher ausprobiert habe :embar:

    Aber ich dachte, seit OS X haben wir endlich keine Probleme mehr mit Windowsschriften! ;(
     
  4. nanoloop

    nanoloop Active Member

  5. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ich dachte auch, daß .PFB und .PFM plattformübergreifend sind.

    :confused:
     
  6. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Probs gibbet, wenn Fonts mit gleichem Namen auf der Platte liegen.
    Ist bei dir vielleicht so?
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Naja das sind ja "windows Posat scropt" schriften. Die findest du auf keinem Otto Nortmal Windows.

    Mit der problemlosigkeit von "Windows Schriften" sind die stinknormalen Windows TrueType Fonts gemeint (.ttf) die sich zu tausenden auf den Platten von DOSen usern tummeln
     

Diese Seite empfehlen