Wingate?!?!?!?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zettt, 8. Januar 2004.

  1. Zettt

    Zettt New Member

    hallo...
    mal wieder das pc/mac netzwerk problem. inzwischen habe ich es zumindest schon geschafft die beiden computer über dieses samba zu vernetzen. der mac hat jetzt einwandfreien zugriff auf den pc was ich auch sehr schön finde. so sollte es ursprünglich auch sein.
    jetzt habe ich aber noch das problem das ich meinem ibook erlauben möchte die internetverbindung des pcs zu benutzen. diese internetverbindungsfreigabe von xp funktioniert leider gar nicht. habe gelesen das es dafür sinnvoll wäre wingate zu installieren. habe ich gemacht und dann erstmal die proxies im kontrollfeld netzwerk eingestellt. hat ne halbe ewigkeit gedauert bis ich überhaupt mal wusste wie da was überhaupt abgeht. komme jetzt auch über SAFARI supertoll ins internet. leider bleibt mir alles andere verwährt...wie zb chatten, was ich halt manchmal auch gern machen möchte.
    gibts denn nicht irgendwo eine deppen anleitung wenn du pc hast und wingate und deinen mac dann so einstellst dann gehts?! ich muss nämlich sagen ich habe überhaupt gar keine ahnung was sich hinter diesen ganzen kryptischen zeichen befindet. die liste ist ja schier unendlich das ist das ganze alphabet in 5 buchstabentechnik kreuz und quer vertreten...na danke.
     
  2. lemming

    lemming New Member

    Wingate für die Heimanwendung ist wirklich nicht die beste Lösung. Das macht man wenn man wirklich keine anderen Services genutzt werden sollen wie HTTP oder POP3, rawes UDP etc.

    Also alles was der Admin halt einstellt. Ziemliche Fummelarbeit für daheim. Ich empfehle dir den ICS von Windows über den du irgendwie was schlechtes gelesen hast, oder nimm WinRoute. Das macht aus deiner Windows Kiste einen Router. Dann werden alle Verbindungen zum Internet von deinem Mac einfach automatisch umgeleitet ohne das du beim Safari nen Proxy einstellen musst.

    lemmi
     
  3. Zettt

    Zettt New Member

    na das wäre ja fast schon zu schön wenn das so einfach gehen würde. das würde nämlich somit auch meine sämtlichen probleme in einen aufwasch lösen. ich kann mich von wirklich dem hinterletzen pc bzw computer oder router oder was auch immer ins internet einklinken, daten verschicken usw. das wäre ja ein traum wenn man wirklich plattformübergreifend arbeiten könnte ;) habe den winroute nämlich auch schon ausprobiert. er war sehr einfach aufgebaut und alles und ich hab ihn eigentlich schon gleich gemocht. aber wie so oft bin ich nicht ganz schlau geworden was ich da einstellen muss...weisst du das zufällig? muss ich dann beim mac in netzwerk unter router die ip des pcs eintragen?
     
  4. Zettt

    Zettt New Member

    sorry...das problem hat sich grade von selber gelöst. ich habe in den netzwerkeinstellungen einfach unter router wie auch unter dns die ip des pcs eingetragen und schon geht das...tadellos. :) schön freu mich. danke für die hilfe
     

Diese Seite empfehlen