Winterreifen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 23. November 2010.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

  2. McDil

    McDil Gast

    Unsere politische "Elite" ist stets für "das Gute", aber natürlich vor allem dann, wenn "das Gute" ganz kräftig der Wirtschaft "zu Gute" kommt.
     
  3. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ich schliesse mich McDil an und fordere das Ende folgender Pflichten, da diese nur der Wirtschaft zu Gute kommen:

    Anschnallpflicht
    Feuermelderpflicht in Neubauten
    Katalysatorpflicht
    Kindersitzpflicht für Kleinkinder

    Tragen Sie hier bitte weitere Pflichten Ihrer Wahl ein





    Scherz beiseite:

    McDil, du bist wirklich in einem echten Wahn :eek:)
     
  4. McDil

    McDil Gast

    Ich versuche gerade, irgendetwas zu finden, eine staatliche Vorschrift, ein neues Gesetz, eine Steuerbestimmung, irgendwas aus den letzten Jahren, wodurch einem Wirtschaftszweig, einer Branche oder einem großen Konzern ein Geschäft ordentlich verhagelt wurde.

    (Also nicht Geschäftsschädigung durch eigene Dummheit oder eigenes Versagen sondern durch staatliches "Wirken")

    Wenn dir irgend etwas einfällt, das nicht unter "peanuts" abgebucht werden kann, dann lass mich's wissen und befreie mich damit aus meinen Wahnvorstellungen.:cry:
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Ich habe blitzgegoogelt und für 2010 diese zwei Gesetzesänderungen gefunden, die schon die eine oder andere Branche empfindlich treffen:

    - Hühnerhaltung in Legebatterien ist verboten
    - Einheitliche und stark gesenkte Roaming-Gebühren im Mobilfunk

    Und ab Januar dann das Gesetz zur Luftverkehrssteuer, die der Branche auch nicht gerade hilft. Für einige Regionalflughäfen, die vor allem von Billigfluglinien bedient werden, sieht es düster aus.

    Wenn man ein Bißchen sucht, kann man schon was finden, ganz so korrupt geht es dann bei uns doch noch nicht zu.
     
  6. McDil

    McDil Gast

    Das höre ich gerne, dass es jetzt bald keine Legebatterien mehr geben wird, und die Lebensmittelindustrie ihre Eier jetzt von Bio-Geflügelfarmen beziehen wird.

    Das ist natürlich eine EU-Verordnung. Schön für Vieltelefonierer.

    Ja stimmt, Neuerungen, bei denen letztlich die kleinen Leute die gekniffenen sind fallen mir auch einige ein.

    Warten wir's ab, ob dort, wo die richtig großen Räder gedreht werden, unsere Regierung auch "Durchgriff" zeigen wird.

    Ich nehme gerne alles zurück, sobald ich zunehmend Beispiele dafür sehe, dass unsere gewählten Repräsentanten den pressure-groups bei Bedarf ordentlich in den Arsch treten.
     
  7. Singer

    Singer Active Member

    Ich finde, das hier geht in die Richtung:

    http://www.tagesschau.de/inland/genpflanzen104.html
     
  8. batrat

    batrat Wolpertinger

    Nochmal zu den Winterreifen:

    Es gibt hier in Bayern immer wieder starke Behinderungen und Unfälle durch Fahrer ohne Winterreifen.
    Ganz Wahnsinnige fahren in Skigebiete ohne Winterreifen. :augenring
    Es kommt zu zahlreichen Unfällen.

    Da hilft nur eine Pflicht, weil der gesunde Menschenverstand leider aussetzt.
    Und Bussgelder bei Verstoss müssen sein: Das empfindlichste Organ der meisten Menschen ist halt der Geldbeutel.

    Hinter alldem eine geplanzte Begünstigung der Reifenindustrie zu sehen ist wirklich paranoid. :eek:)

    ICh gebe auch noch folgendes zu bedenken:

    a) In AUT und CH gibt es ebenfalls eine Winterreifenpflicht
    b) Ob die Reifenindustrie unter dem Strich tatsächlich profitiert, halte ich für zwiefelhaft.
    Grund: Wenn ich im Winter Winterreifen fahre, dann nützt sich der Sommerreifen in dieser Zeit nicht ab, hält also länger.

    Und zu der Kindersitzpflicht:

    Soll das etwa auch eine gegen Gegenleistung Begünstigung der Kindersitzindustrie sein ?
    Schnalle ich mein Kind nur deswegen im Sitz an, weil ich Strafe befürchte ?
    Oder doch, weil mir der Kleine am Herzen liegt ?

    So lnagsam werde ich richtig sauer, Herr Dil :meckert:
     
  9. maximilian

    maximilian Active Member

    Allerdings. Ein Auto braucht alle 30.000km (oder so, je nach Auto und Fahrer) einen neuen Satz Reifen. Ob ich dabei zwischen Sommer- und Winterreifen wechsle, oder immer wieder Sommerreififen draufmache, ist der bösen Industrie aber sowas von egal.

    Was der bösen Reifenindustrie aber wirklich schaden würde ist ein Tempolimit, denn dann würden die Reifen plötzlich doppelt so lang halten.
     
  10. hfeldkamp

    hfeldkamp Member


    also, ich halte die Winterreifen Pflicht für richtig!
    Jeder der mal im Winter nach Hause ins Bergdorf musste und das dann meistens ja bei Dunkelheit, wird sich ärgern wenn die Sommerbereiften Flachländer an der kleinsten Steigung hängen bleiben. Ganz lustig ist das erst am Sonntag, wenn Mutti dann auch mal fahren darf. Ich habe meine Winterreifen 5 Winter gefahren, das waren in dieser Zeit umgerechnet ca. 6,- € pro Monat - ich glaube sowas kostet auch eine Packung Zigaretten.
    Und was das Tempolimit angeht, glaube ich dass der größte Verschleiß von Reifen auf kurvebreichen Landstrassen und anfahren mit durchdrehenden Reifen passiert.
    Bei gleichbleibender Geschwindigkeit auf der Autobahn, ist diese sicher nicht so hoch, zumal man ja kaum noch extrem hohe Geschwindigkeiten fahren kann - man steht ja mehr im Stau - zumindest auf den Süddeutschen Autobahnen.
     
  11. McDil

    McDil Gast

  12. McDil

    McDil Gast

    Ist das Sauerwerden nicht wert!

    Die genannten Beispiele haben sicher mehr mit gesundem Menschenverstand zu tun als mit einer beabsichtigten Begünstigung der Wirtschaft. Ich habe auch nichts dagegen, wenn an einer guten Sache jemand Geld verdient.
    Insofern ist mein Vorbehalt gegen dergleichen Regelungen mehr wie eine Art "allergische Reaktion" zu sehen welche auf der Tatsache beruht, dass in diesem Lande fast nichts geschieht, um Missstände beliebiger Art abzustellen, wenn dabei einflussreiche Interessen beeinträchtigt würden.
     
  13. batrat

    batrat Wolpertinger

    Tja, ab heute gilt die Winterreifenpflicht.

    Und zum Einstand hat es heute Nacht kräftig geschneit. Winterliche Strassenverhältnisse. :) :xmas:

    Bin heute mit dem Auro ins Büro und habe zahlreiche Autos ohne Winterreifen gesehen :meckert:

    Hatte leider meinen Verwarnungsblock nicht dabei. Da war viel Geld zu holen. :pirat:
     
  14. pewe2000

    pewe2000 New Member

    So so, der korrekte Herr batrat besitzt also zahlreiche Autos ohne Winterreifen! Und wäre willens, sich selbst anzuscheißen.

    :augenring
     
  15. batrat

    batrat Wolpertinger


    Was doch so ein vergessenes Wort auslöst :biggrin:
     

Diese Seite empfehlen