WinXp <-> Tiger Druckerfreigaben

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von JanB, 21. Mai 2005.

  1. JanB

    JanB New Member

    Hallo,
    habe hier ein Netzwerk mit sowohl XP Home und Prof Clients als auch Tiger Clients. An zwei Rechnern hängen jeweils HP drucker die im Netz freigegeben sind. Von Tiger aus kann ich den von XP freigegebenen Drucker sehen und auch problemlos drucken. Möchte ich jedoch mit einem XP Client den Drucker am Mac benutzen geht das nicht! Ich sehe den freigegebenen Drucker am Mac und kann diesen auch unter Windows hinzufügen, leider kann ich nicht drucken!

    Jemand ne Idee woran das liegen könnte? Thx
     
  2. Nashville

    Nashville New Member

    Moin
    Ist ja lustig, genau dassselbe Problem hab ich auch. Bei mir siehts so aus:

    Win2000 & HP890(USB) <-LAN-> OS10.4 & HP6127(USB)

    Ja, ich weiss, den HP6127 könnte ich direkt ans Netz hängen ;-)
    Bis jetzt muss ich das Dokument auf den Mac kopieren und von da aus drucken...geht fast genauso schnell :)
    Aber irgendwie würde es mich schon interessieren wiesoweshalbwarum das nicht funtzt, unter 'Scharing' habe ich im Dienste sowie Firewall den 6127 freigegeben, hmmm?
     
  3. JanB

    JanB New Member

    Hab mich da gestern auch nochmal mit beschäftigt! Wenn ich mir den druckerstatus ansehen währnd ich vom windows-rechner einen druckbefehl sende ändert der sich kurzzeitig von inaktiv auf in verwedung. allerdings nur für eine sekunde oder so, danach steht der druckauftrag bei abgeschlossenen aufträgen im druckermenü. also sehr komisch!
    der mac erhält das dokument und den druckbefehl, weiß aber wohl nicht wie er mit diesem umzugehen hat bzw. weiterleiten muss!
     

Diese Seite empfehlen