wir können auch billiger

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maiden, 21. Februar 2008.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    gestern war ich bei hiesigen Fotogroßhandel um einen Stativkopf anzuschauen, eventuell zu kaufen. 172 Euro plus MwSt., meint der Verkäufer. Mir entfleucht unkontrolliert ein "hoppla". Ich gehe.

    Ich google.

    Ich finde das gleiche Stück für 155 Euro inkl. MwSt. im Amazon Marketplace.
    Ich klicke auf das Angebot.

    Es erscheint: der hiesige Händler!

    Ich rufe ihn an und erkläre ihm, daß ich gerade bei ihm war und 172 euro plus und 155 inkl., pipapo, wie das denn zusammenhängt. Er meint, das eine ist Webshop, das andere mit Kundenberatung usw.
    (in seinem Webshop ist das Stück für 186 Euro zu bestellen)

    Ich sage, ich brauche ja gar keine Beratung -rein rauf runter raus - und sage, daß wenn ich über AmazonMarketplace bei ihm kaufe, er ja nur 155 Euro von mir bekommt. Wenn er mir aber den Stativkopf gleich über die Theke verkauft, für 172 ohne zusätzliche MwSt., er mehr daran verdient. Er will aber nicht.

    Also habe ich über Amazon bei ihm bestellt. 155 plus 8 Euro für Porto und Verpackung.

    Verstehen muß ich das nicht, oder?
     
  2. batrat

    batrat Wolpertinger

    War das der Geschäftsinhaber oder ein Angestellter. :confused:
     
  3. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    wenn du im laden bist und er will dein geld dort nicht
    hätte ich es ihn auch nicht im webshop gegeben
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    das ist ein Aspekt. Aber die anderen Angebote kamen von Läden, bei denen ich nicht weiß was ich von ihnen halten soll. Wenn da in einem Shop mit so klangvollem namen wie Megairgendwas der Stativkopf 169 kostet, aber die Lieferung nicht unter 25 Euro, laß ich das Geld doch lieber bei einem mir bekannten Händler. Und 155 war nunmal unschlagbar. War übrigens der dümmste der dortigen Angestellten. Was der Typ schon für einen Müll erzählt hat inbezug auf Technisches, ist eine Story wert.
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    das bezieht sich auf ein "Beratungsgespräch" mehrere Monate zurückliegend. Dieser Angestellte ist bei allen mir bekannten Kunden als dümmster aller Angestellten in dem Laden bekannt. Ich verzichte bei ihm auf Beratung und warte lieber bis ein Kollege von ihm frei ist. Allerdings sind die Wartezeiten in dem Laden ebenfalls ein ewiges und grundsätzliches Ärgernis.

    Aber bei diesem speziellen Typen auch noch Geld für Beratung zu verlangen, ist schon dreist. Diese Nulpe ist keinen Cent wert.

    Vor einigen Monaten hat er mir noch umständlich und lang und breit erklärt, warum es keine Nikon mit Vollformatchip geben kann und nie geben wird.
     

Diese Seite empfehlen