Wir waren Helden

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Hans.J, 3. September 2004.

  1. Hans.J

    Hans.J Active Member

    *********************************
    Wenn du nach 1980 geboren wurdest, hat das hier nichts mit dir zu tun!
    Verschwinde! Kinder von heute werden in Watte gepackt.

    ........................ Alle anderen weiterlesen!

    Wenn du als Kind in den 50er 60er oder 70er Jahren lebtest, ist es zurück
    blickend kaum zu glauben, dass wir so lange überleben konnten!

    Als Kinder sassen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne Airbags.

    Unsere Bettchen waren angemalt mit Farben voller Blei und Cadmium.

    Die Fläschchen aus der Apotheke konnten wir ohne Schwierigkeiten öffnen,
    genauso wie die Flasche mit Bleichmittel.

    Türen und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere Fingerchen und
    auf dem Fahrrad trugen wir nie einen Helm.

    Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus Flaschen.

    Wir bauten Wagen aus Seifenkisten und entdeckten während der ersten Fahrt
    den Hang hinunter, dass wir die Bremsen vergessen hatten.

    Damit kamen wir nach einigen Unfällen klar.

    Wir verließen morgens das Haus zum Spielen. Wir blieben den ganzen Tag weg
    und mussten erst zu Hause sein, wenn die Straßenlaternen angingen. Niemand
    wusste, wo wir waren und wir hatten nicht mal ein Handy dabei!

    Wir haben uns geschnitten, brachen Knochen und Zähne und niemand wurde
    deswegen verklagt. Es waren eben Unfälle. Niemand hatte Schuld ausser uns
    selbst.

    Keiner fragte nach "Aufsichtspflicht". Kannst du dich noch an "Unfälle"
    erinnern?

    Wir kämpften und schlugen einander manchmal grün und blau.

    Damit mussten wir leben, denn es interessierte die Erwachsene nicht
    besonders.

    Wir assen Kekse, Brot mit dick Butter, tranken sehr viel und wurden
    trotzdem nicht zu dick.

    Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche und niemand starb an den
    Folgen.

    Wir hatten nicht: Playstation, Nintendo 64, X-Box, Videospiele, 64
    Fernsehkanäle, Filme auf Video, Surround Sound, eigene Fernseher, Computer,
    Internet-Chat-Rooms.

    Wir hatten Freunde!!!

    Wir gingen einfach raus und trafen sie auf der Strasse.

    Oder wir marschierten einfach zu deren Heim und klingelten.

    Manchmal brauchten wir gar nicht zu klingeln und gingen einfach hinein.

    Ohne Termin und ohne Wissen unserer gegenseitigen Eltern.

    Keiner brachte uns und keiner holte uns...

    Wie war das nur möglich?

    Wir dachten uns Spiele aus mit Holzstöcken und Tennisbällen.

    Außerdem aßen wir Würmer. Und die Prophezeiungen trafen nicht ein: Die
    Würmer lebten nicht in unseren Mägen für immer weiter und mit den Stöcken
    stachen wir auch nicht besonders viele Augen aus.

    Beim Straßenfußball durfte nur mitmachen, wer gut war.

    Wer nicht gut war, musste lernen, mit Enttäuschungen klarzukommen.

    Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere. Sie rasselten durch
    Prüfungen und wiederholten Klassen. Das führte damals nicht zu emotionalen
    Elternabenden oder gar zur Änderung der Leistungsbewertung.

    Unsere Taten hatten manchmal Konsequenzen. Das war klar und keiner konnte
    sich verstecken.

    Wenn einer von uns gegen das Gesetz verstossen hat, war klar, dass die
    Eltern ihn nicht automatisch aus dem Schlamassel heraushauen.

    Im Gegenteil: Sie waren oft der gleichen Meinung wie die Polizei! So etwas!

    Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen Problemlösern und
    Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht.

    Wir hatten Freiheit, Misserfolg, Erfolg und Verantwortung.
    Mit alldem wussten wir umzugehen!

    Und du gehörst auch dazu?!?

    Herzlichen Glückwunsch !!!

    geb. nach 1980 = So, jetzt wisst ihr Warmduscher das auch

    geb. vor 1980 = WIR WAREN HELDEN!!!!!!!!!!!!!!
    *******************************************
     
  2. donald105

    donald105 New Member

    Wo hast Du bloß die alte copy von der >ZEIT< noch gefunden?
    :party:
     
  3. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    :bart: :bart: :bart:

    klick mal auf beiträge von macci !!!!!
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Schweizer...;)
     
  5. Hans.J

    Hans.J Active Member

  6. lieberhase

    lieberhase New Member

    egal, aber trotzdem oder gerade deswegen guuuuuuuuut -
    und wie wahr!!!!!
    ;)
     
  7. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    1980 ist definitiv ein Fake.
    Wahrscheinlich wollte sich Hans.J damit durch die Altersgrenze schmuggeln. Aber nicht mit uns!
    :cool:
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    und es wuchen Sträucher mit giftigen oder ungenießbaren Beeren am Rand von Spielplätzen und Wegen und keine Elterninitiative setzte sich für deren Beseitigung ein.
     
  10. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ach damals. Wie ehedem das nun alles ist.
     
  11. Macziege

    Macziege New Member

    Trotzdem oder wegen, Helden gibt es auch heute, nicht mehr und nicht weniger.
     
  12. turik

    turik New Member

    Da fehlt noch was (bin vor 1950 geboren):
    Wir haben Kaugummis gekaut.


    (Die von der Strasse am Boden aufgelesenen, die kleinen, beinharten Kügelchen, die erst nach längerem Kauen wieder weich wurden.
    Ärgerlich, dass die keinen Geschmack mehr hatten.)
     
  13. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Richtig, aber alles was älter ist als 1964 sind Helden. Ich wollte nur Euch nicht alle ausschliessen.
    Hans
     
  14. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... hhhmmm. du solltest mal den text lesen. für 1980 macht er keinen sinn. und nicht aussschliessen - uns. da lachen ja die hühner. :D :D :D 1964... ;( ;( ;(
     
  15. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Wir rieben den anderen Kaugummis oder Kletten in die Haare, warfen ihnen Juckpulver ins Hemd oder die Bluse, aßen Sauerampfer und aus Gärten geklauten Rhabarber ohne Zucker. Wir spielten mit Tonkugeln, zelteten mit den christlichen jungen Männern ohne selbst christlich zu sein. Drückten uns vor dem Konfirmandenunterricht und gaben anderen die Karten mit, um trotzdem den Stempel vom Pfarrer zu bekommen (wer wollte schon auf die Konfirmationsgeschenke verzichten?). Wir kämpften gegen andere Straßenbanden, aber recht harmlos, ohne verletzende Waffen. Wir zogen schwarze Turnhosen und weiße Unterhemden an und spielten Fußball mit Plastik-, selten mit schweren Lederbällen. Wir stahlen Äpfel, verfolgt von einer Institution namens Flurschütz.

    Dies alles mit sehr wenig Geld und trotzdem habe ich eine Menge schöner (wenig verklärter) Erinnerungen an meine Jugend. Manchmal tut mir die heutige Jugend leid, mit ihren elektronischem Spielzeug, mit den vielen Wünschen, die meist von den Eltern erfüllt werden.

    Auch vor 1950 geboren.
     
  16. Produo

    Produo New Member

    hi hi. ich habe die immer in Zucker gewälzt, da kam noch ein wenig Geschmack rüber.
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

    ...und wir im Osten hatten nichtmal Kaugummis, die auf den Straßen klebten. Die DDR-Kaugummis waren nämlich schon beim Kauen steinhart und klebten nirgends. Auf der Straße konnte man höchstens drüberstolpern...
     
  18. Stämmchen

    Stämmchen New Member

    und wir haben in einem neu ausgeschriebenen Neubaugebiet den dadurch fließenden kleinen Bach aufgestaut und innerhalb von nur 3 Tagen hatten wir den schönsten Teich! Mit ganz viel tieren und viechern. Und der Bürgermeister und der Gemeinderat hat sich darüber gar nicht gefreut (Waren mit interessenten vor ort!) Hi, hi war das lustig!

    Heute stehen da ca. 50 Häuser und kein Bach mehr weit und breit. Und unseren Schlittenfahr-Berg haben sie auch bebaut. *schluchtz*

    Als kind mußt ich nur über die Straße und war in der Natur - heute laufe ich 20 Minuten!
     
  19. Macci

    Macci ausgewandert.

    Klar. Oberfranken. :D
     
  20. Stämmchen

    Stämmchen New Member

    Wie darf ich den das verstehen??? Oberfranken ist toll. Bin gerne hier, ist super. Oder war das ironisch zu verstehen?

    Wie lange brauchst Du, bist Du kein Auto mehr hörst?
     

Diese Seite empfehlen