Wir werden verkauft !

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 7. Juli 2012.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    Um genauer zu sein: Unsere Daten aus dem Melderegister können verkauft werden :O

    http://www.spiegel.de/netzwelt/netz...ieren-gegen-meldegesetz-a-843109.html#ref=rss

    "Der Bundestag hat die Reform des Meldegesetzes beschlossen, die Ämter sollen Daten an Adresshändler und Werbefirmen verkaufen dürfen. Laut "Süddeutscher Zeitung" laufen nun SPD und Datenschützer Sturm gegen die neue Regelung - und sprechen von "gesetzlichem Wahnsinn".


    Und da unsere Gemeinden und Städte ja immer Geld dringend brauchen, werden unsere Daten auch verkauft werden.

    Ich überlege, ob ich Widerspruch einlegen werden.
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Bei der Gelegenheit können die Länder und Gemeinden gleich weitere Kosten sparen, indem sie ihre Datenschutzbeauftragten abschaffen. Die scheinen irgendwie vollkommen überflüssig zu sein.

    Mir persönlich ist das hier vollkommen egal, denn meine Daten, um die es hier geht, drehen ohnehin längst bei den Adresshändlern ihre Kreise. Name und Adresse stehen auch im Telefonbuch. Blöd wird es erst, wenn auch die Bank und die Krankenkasse mit meinen Daten Handel treiben darf...
     
  3. maclin

    maclin New Member

    Ich möchte selbst entscheiden, an wen ich meine Daten wann für welchen Betrag verkaufe.
    Es sind schließlich meine Daten!
     
  4. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ich finde schon haasträubend, dass Facebook und Google wegen dem Umgang mit persönlichen Daten von der Politik immer wieder angegriffen werden und dann will man eine Gesetztesänderung durchdrücken, nach der Städte und Gemeinden Daten ihrer Bürger verkaufen dürfen. :meckert:

    Saubande ! Elendige :kotz:
     
  5. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Die FDP steht für Freiheit.

    :teufel:
     
  6. batrat

    batrat Wolpertinger

    Aber für wessen Freiheit ? :augenring:
     
  7. maclin

    maclin New Member

    Deren. Ist doch logisch.
     
  8. pewe2000

    pewe2000 New Member

  9. batrat

    batrat Wolpertinger

    Deren ? Also die der FDP ? Ich dachte eher an die Freiheit der Unternehmer . ;)
     
  10. batrat

    batrat Wolpertinger

    Bemerkenswert ist, das über das neue Gesetz am Tag des Spiels Deutschland -Italien abgestimmt wurde. Viele waren gar nicht da und die da waren, hatten es eilig :augenring:
     
  11. maclin

    maclin New Member

    Was Sinn und Zweck der Übung war.
     
  12. maclin

    maclin New Member

    Was so gut wie das Gleiche wäre.

    Oder das Selbe?
     
  13. pewe2000

    pewe2000 New Member

  14. batrat

    batrat Wolpertinger

    Stimmt! Möchte wetten, da wurde wieder von Unternehmen gespendet. Alles wie gehabt (siehe Hotelbranche)
     
  15. batrat

    batrat Wolpertinger

    Wie viele Abgeordnete jetzt gegen den Beschluss reden, ist schon bemerkenswert. Entweder haben die über etwas abgestimmt, was sie gar nicht kapiert haben, oder sie haben uns mit voller Absicht ( für dumm ) verkauft ! :mecker:
     
  16. McDil

    McDil Gast

    Ist doch interessant, wie sensibel man in Deutschland auf alle möglichen Entwicklungen in USA oder anderen Ländern reagiert. Aber bei uns durchlaufen solche Hämmer ungehindert die demokratischen Gremien.
     
  17. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Die SPD soll leise geknurrt haben!

    :augenring
     

Diese Seite empfehlen