wireless accesspoint mit usb für Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bastian113, 2. Dezember 2004.

  1. bastian113

    bastian113 New Member

    Hat jemand eine Wireless lan station wo man eine externe Festplatte anschließen kann und diese auch vom Mac aus ansteuern kann?
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Du willst eine USB-Platte drahtlos ansteuern? Wozu soll das gut sein?
     
  3. bastian113

    bastian113 New Member

    ich möchte die festplatte als server nutzen, sprich ich kann mit meinem book durch die gegend laufen und drauf zugreifen und mein Bruder mit seinem Mac auch
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das wird nicht gehen, denn ein Server benötigt Software, eine Festplatte alleine ist kein Server.
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    Nachtrag: du könntest dir einen gebrauchten iMac mit Airportkarte holen und dort die Festplatte einbauen. Dann kannst du den iMac als Airport-Base definieren und die Festplatte für alle Benutzer freigeben. Kosten: ca 3-400€
     
  6. bastian113

    bastian113 New Member

    ich habe schoneinmal irgendwo gelesen das man eine fstplatte an einen accsesspoint anschließt und dann auf die daten zugreifen kann, und genau das möchte ich gerne haben
     
  7. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wo gelesen? Auf der Wunschliste von Computeranwendern?

    Nein, das gibt es nicht. Was es gibt sind "Festplatten", die du ins Netz hängen kannst, aber das sind eben nicht nur einfache Festplatten sondern "Network Attached Storage" (oder "NAS")-Geräte. Siehe zum Beispiel hier .

    Christian.
     
  8. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Gibts aber auch billiger, wenns mal net so viel Speicherplatz sein muss (da nur fuer 2.5 Zoll Platten)

    Asus WiFi Platte bei Cyberport

    Edited: Oops sorry ist ja kein AP:(
     
  9. bastian113

    bastian113 New Member

  10. hapu

    hapu New Member

    Toller Tipp - Ich hatte auch davon gehört/gelesen, hatte den Hersteller aber nicht mehr im Kopf ...

    Auf der Suche nach Protokollen oder Profilen (irgendwie muß ja auch ein Windows-Rechner darauf zugreifen) stieß ich nur auf FTP ... das geht sicher auch mit dem Mac OS X (fast sicher - ich garantiere gar nix in der IT!!).

    *daumendrückundauffeedbackwart*

    HaPu
     

Diese Seite empfehlen