Wireless Keyboard: Doppelte Zeichen bei einfachem Anschlag

Dieses Thema im Forum "iPhone & iPad" wurde erstellt von psatlan, 27. März 2013.

  1. psatlan

    psatlan New Member

    Hallo zusammen,

    ich benutze das iPad, falls ich mal viel Text schreiben muss (wie jetzt gerade), mit dem Apple Wireless Keyboard. Wenn eine Anwendung rechenintensiv ist, tritt bei mir ab und zu ein seltsamer Fehler auf: Tippe ich einen Buchstaben ein, wird dieser Tastenanschlag als doppelter Tastenanschlag interpretiert.

    Beispiel:
    Ich möchte ein recht großes Bild mit der Mail-App versenden. Dazu wähle ich zuerst das Bild aus, sodass es bereits in der Mail angezeigt wird. Darüber möchte ich nun Text eingeben. Sobald der Text um eine Zeile länger wird, muss das darunter angezeigte Bild ebenfalls um eine Zeile nach unten geschoben werden. Immer in diesem Moment wird ein Tastenschlag als doppelter Tastenschlag interpretiert.
    Mit ein paar mehr Experimenten konnte ich das immer wieder bewusst verursachen. Bspw. bei selbiger Konstellation "Enter" drücken bedeutete immer zwei Zeilenumbrüche. Einer war nicht möglich.

    Auf Dauer ist das natürlich sehr nervig, da es nicht nur in der Mail-App ab und an passiert. Hat jemand das gleiche Problem? Gibt es eventuell eine Möglichkeit dieses Problem "abzuschalten"?

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen