wireless mit powermac 5500/225

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von headbert n., 19. April 2007.

  1. headbert n.

    headbert n. New Member

    verwegene frage aber ich muss es wissen: gibt es eine möglichkeit meinen powermac 5500/225 kabellos ins internet zu bekommen? das wäre zu schön! :D
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Die Frage ist wirklich verwegen!

    Nein, der Mac hat nur einen PDS-Slot, für den es damals aber keine WLAN-Karten gab, weil WLAN damals ein Fremdwort war. USB hat das Teil auch nicht, also fällt auf der Hardware-Seite jegliche Möglichkeit weg.

    Und selbst dann brauchst du Treiber. MacOS 9.x (und X läuft darauf nicht) unterstützt praktisch nur die mittlerweile unbezahlbare alte Airport-Karte der ersten Generation. Aber, worein willst du die Karte stecken???

    Also, mehr als unmöglich!!!
     
  3. headbert n.

    headbert n. New Member

    schade! dann muss ich wohl ein 20 meter langes kabel legen... danke, dass du ohne hohn und spott geanwortet hast!!
     
  4. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Schon einmal an dLAN nachgedacht (Ethernet über Steckdose)?
     
  5. headbert n.

    headbert n. New Member

    denknachdenknach... kann das gehen oder nicht? kenne mich mit dlan nicht aus.
     
  6. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  7. kakue888

    kakue888 New Member


    welches?

    Meins ist von Acer. Es hat den Vorteil, dass der Stecker nicht fest mit der Box verbunden ist (wie bei Devolo) und man das Ding leichter hinter den Schrank bekommt). Dafür aber kann ich es nicht konfigurieren, und nur so benutzen, wie es aus der Packung kam.
    Es ist auch nur mit 802.11b vergleichbar, also recht langsam.
     
  8. stefpappie

    stefpappie New Member

    mal abgesehen davon hat der 5500 einen pci steckplatz :p

    aber ob das was nützt unter os 9??

    stichwort karte finden und treiber dazu...

    devolo

    funzt, wenn man es richtig macht einwandfrei, allerdings aufpassen, das man direkt in die steckdose geht und nicht über eine mehrfachleiste!!

    viel erfolg

    gruß

    der stef
     
  9. giffut

    giffut New Member

    Es gibt von linksys sogenannte Wireless Ethernet Bridges. Man steckt sie an einem beliebigen Ethernet-Port an und kann dann WLAN Verbindungen herstellen. Sie werden komfortabel via Browser konfiguriert. Im gurnde kann man so jeden beliebigen Rechner mit Netzwerk-Schnittstelle WLAN-fähig machen.

    WET 11 hat max. 11Mbit/s (also klassisches Airport) und WET 54 hat bis zu 54MBit/s (entspricht Airport Extreme).

    Du findest gebrauchte bei eBay oder neu z.B. hier:

    http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/325077_-wet54g-linksys.html
     
  10. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Klappt das eigentlich auch wenn der eine Stecker in Wohnung X und der andere Stecker in Wohnung Y ist?
    (Die Wohnungen befinden sich im selben Haus)
     
  11. MacS

    MacS Active Member

    AFAIK nur, wenn beide am gleichen Zähler hängen.
     

Diese Seite empfehlen