Wireless Settings WGR614v2

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macsimpsons, 12. Juni 2004.

  1. Macsimpsons

    Macsimpsons New Member

    WLAN ist für mich Neuland. Die Basic Settings habe ich hinbekommen und freue mich über kabelloses Surfen.
    Doch was stellt man den eigentlich genau in den Wireless Setings üblicherweise ein?
     
  2. starwatcher

    starwatcher New Member

    im wesentlichen 3 sachen:

    1. Verschlüsselung - damit verhinderst du, dass andere deine daten in klartext mitlesen können

    2. Einschränkung von MAC adressen (hat nichts mit apple-mac zu tun!), sondern ist eine eindeutige kennung deiner netzwerkkarte: damit stellst du sicher, dass nur computer, die du auch freigibst, sich an deinem wlan anmelden können

    3. SSID deaktivierung: damit verhinderst du, dass dein netzwerkname nach aussen sicht bar wird

    ausserdem ganz wichtig: default netzwerkname und password nach inbetriebnahme sofort ändern, andernfalls gibst du anderen die möglichkeit, sich direkt in dein netzwerk einzuklinken.

    Auch alles im manual beschrieben: aufmerksam lesen und umsetzen!
     
  3. Macsimpsons

    Macsimpsons New Member

    Vielen Dank starwatcher!
    Die Punkte 2 und 3 habe ich hinbekommen.
    Doch wie stelle ich die Security Encryption (WEP) am Router und am G4 richtig ein?
     
  4. starwatcher

    starwatcher New Member

    ich habs mal aus der anleitung kopiert, das ist einfacher, als wenn ich es nochmal selbst erkläre...

    Security Encryption (WEP) Key

    If WEP is enabled, you can manually or automatically program the four data encryption keys. These values must be identical on all PCs and Access Points in your network.

    Automatic Key Generation (Passphrase)

    Enter a word or group of printable characters in the Passphrase box and click the Generate button to automatically configure the WEP Key(s). If encryption strength is set to 64 bit, then each of the four key boxes will automatically be populated with key values. If encryption strength is set to 128 bit, then only the selected WEP key box will automatically be populated with key values.

    Manual Entry Mode

    Select which of the four keys will be used and enter the matching WEP key information for your network in the selected key box.

    For 64 bit WEP - Enter ten hexadecimal digits (any combination of 0-9, A-F).

    For 128 bit WEP - Enter twenty-six hexadecimal digits (any combination of 0-9, A-F).

    Be sure to click Apply to save your settings in this menu.

    Wenn du 'ne übersetzung brauchst, lass mich wissen...

    Ich habe eigenartigerweise festgestellt, dass in verbindung mit einem windows laptop die "automatic" methode funktioniert, bei einem powerbook nur die "manual" methode.
    Bei letzterer gibts du einfach auf beiden rechnern die gleichen hex-zeichen ein (09-, A-F), frei wählbar, 26 stück, ein und dann sollte es laufen.
    Bei der "automatic" methode auf beiden rechnern den gleichen 26 stelligen schlüssel eingeben (irgendein satz mit 26 buchstaben/ziffern);

    probiers mal, das funktioniert schon....
     
  5. crewman34

    crewman34 New Member

  6. menz

    menz New Member

    Hi!

    Ich hab einen WGR614v3. Am einfachsten ist es, die neue WPA Verschlüsselung (sicherer als WEP) zu nutzen. Einfach am Router ein Passwort einstellen, am Mac eingeben und fertig. Bei meinem Powerbook ging das sofort, auf dem iBook meiner Freundin erst nach Update der Airport Software.

    Ansonsten empfiehlt unter "Advanced" im Menupunkt "Wireless Settings" SSID Broadcast zu deaktivieren und die "Wireless Card Access List" zu aktivieren. Dann können nur registrierte Rechner (bzw. Netzwerkkarten) das WLAN nutzen.

    menz
     
  7. Macsimpsons

    Macsimpsons New Member

    So! Jetzt habe ich Alles soweit hinbekommen!
    Vielen Dank nochmal!
     

Diese Seite empfehlen