wirklich coole Flachbildschirme

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von meisterleise, 5. Oktober 2007.

  1. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Die Antwort ist natürlich einfach – die coolsten Monitore kommen von Apple. Leider haben sie auch die uncoolsten Preise. Soviel Aufpreis ist mir das Design dann nun auch wieder nicht Wert.
    Dennoch möchte ich auch nicht so einen Plastikmüll in Silberoptik auf dem Tisch stehen haben mit einem Standfuß, der aussieht, als sei er von einem anderen Monitor abgetrennt und bei diesem wieder drangeschraubt. Schließlich muss ich mir den Monitor den ganzen Tag lang anschauen! Es ist einfach unglaublich, wie viel grottenschlechtes Design momentan auf dem Markt ist.

    Darum hier meine große Umfrage:
    Wer hat die coolsten Monitore nach Apple?

    aufgefallen sind mir bis jetzt die von:

    HP

    FORMAC
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Von dem HP Monitor hat mir mein Computerhändler abgeraten.
    Keine Ahnung mehr warum. Jetzt steht hier ein ASUS 22".
     
  3. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Schade – das würd' mich ja mal interessieren.

    Haben die auch eine Website? Ich kann mit Google nichts finden.

    22 Zoll wäre mir zu wenig. 24 (1920x1200) wäre das Minimum. Oder noch besser vielleicht zwei 20 Zöller. So kriegt man wahrscheinlich die meisten Pixel für sein Geld.

    Die Formac-Monitore sind ja etwas verspielt. Sehen auf den ersten Blick ganz nett aus, fallen einem aber ein Jahr später vielleicht auf die Nerven.
    Die HP-Monitore habe ich Life noch nicht gesehen.
     
  4. friedrich

    friedrich New Member

    Tja, das ist eine harte Nuß, die Du hier zu knacken gibst...

    In erster Linie aber ist doch die Bildqualität entscheidend, und da führt dann doch kein Weg an EIZO (häßlich) oder QUATO (ein bißchen weniger häßlich) vorbei. Haptisch bieten beide nichts als billiges Plastik. Man würde da gern noch den einen oder anderen Hunderter mehr ausgeben, wenn das Zeug gut und teuer aussehen würde...
     
  5. Altermac50

    Altermac50 New Member


    Ich als Laie habe zunächst nicht verstanden, warum die freundliche Fachfrau bei Cancom mir von einem wesentlich billigerem Bildschirm abgeraten hat und mir den Eizo nahezu aufgedrängt hat. Bei vielen Vergleichen bei Bekannten und Freunden an deren Bildschirmen ist es mir dann schon klar geworden...ausserdem sind 5 Jahre Garanie auch nicht schlecht. Das mittelmässige Plastikdesign hat mich nie gestört.
     
  6. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Zitat von danilatore
    Keine Ahnung mehr warum.

    Ich meine er erzählte was vom minderwertigen Panel.
     
  7. robroy

    robroy New Member

    der standfuss des HP's sieht dem standfuss von apple ziemlich ähnlich ;)
    sieht aber dufte aus! ich bleib aber bei meinem apple cinema 23" display :D
     
  8. Mathias

    Mathias New Member

    Leider hat das 20''-Modell des HP kein DVI :cry:
     
  9. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Da kann man doch einfach einen Adapter nehmen – oder hat das einen Nachteil?

    Viel schlimmer finde ich, dass die Monitore einen glänzenden Bildschirm haben statt einer Mattscheibe, wenn ich das richtig sehe! SO EIN MIST!! :cry:
     
  10. Mathias

    Mathias New Member

    Adapter? Ich werde einen TFT doch nicht analog über VGA anschliessen!? :confused:
     
  11. Jodruck

    Jodruck New Member

    Hallo,
    ich habe einen 22" LG gekauft, bei Media-markt für 329,- €. Komme gut klar damit, aber die IMacs-Monitore, die ich mir bei Gravis angesehen habe, sind meiner Meinung nach erheblich besser (beide 20" und 24"), auch wenn diese Monitore so sehr kritisiert werden. Sicher gibt es Kriterien nach denen ein Profifotograf eine andere Qualität benötigt. Es kommt eben immer darauf an, wofür so ein Monitor verwendet wird.
    Gruß Jodruck

    Nachtrag
    Der digitale Anschluss ist sehr wichtig, es ist ein erheblicher Unterschied, ob ich den LG analog oder digital anschließe.
     
  12. cmoos

    cmoos New Member

    ...also ich habe den 22" HP. Für 299.-Euronen bei Karstadt. Der Monitor hat als Schwäche einen etwas reduzierten Kontrastumfang (aber noch gut) und hat eine mäßige Blickwinkelabhängigkeit. Ich benötige den Monitor für Bildbearbeitung (semiprof. Fotografie) und Multimedia (Filme sehen toll aus). Habe vor dem Kauf div. Samsung, Philips und Dell getestet, der HP hatte mit Abstand das beste Preis-Leistungsverhältnis und lässt sich gut kalibrieren. Das Display spiegelt nicht wie verrückt und die Farben sind sehr gut. Für ein PN-Panel ein toller Monitor. Davor liegt die neue Alu-Apple-Tastatur- sieht aus wie ein IMac.

    Grüße Christian
     
  13. Mathias

    Mathias New Member

    Du meinst wahrscheinlich die weissen iMacs? Die neuen 20 Zoll Alu iMacs haben so ziemlich das schlechteste TN-Panel, das man kaufen kann...
     
  14. Jodruck

    Jodruck New Member

    Hallo,
    ich habe die Alu IMac's bei Gravis gesehen. Der LG-Monitor ist mein erster Flachbildschirm, ich habe also noch wenig gesehen. Es lässt sich ja doch erst zu Hause oder am Arbeitsplatz beurteilen finde ich.
    Das was ich an Negativem beim LG festgestellt habe, ist am Alu-Mac kaum zu sehen. Beim LG habe ich nur ein gutes Bild, wenn ich genau im richtigen Blickwinkel sitze. Farben beurteile ich sowieso erst nach einem guten Ausdruck, der dann in der Offsetmaschine zu erreichen ist. Sicher gibt es höhere Ansprüche an einen Monitor, aber dann wird man tiefer in die Tasche greifen müssen. Der alte Röhren-EIZO bei mir zu Hause hat glaube ich mal über 5000,- DM gekostet.
    Gruß Jodruck
     
  15. Mathias

    Mathias New Member

    Der 20''-Alu-iMac hat ein TN-Panel der 250 Euro Klasse. Diese Panels sind nichts besonderes und sind in allen günstigen 20 Zoll Bildschirmen zu finden. Natürlich kann man an diesen Bildschirmen sehr gut arbeiten, genauso wie man auch an den meisten anderen 20''-Bildschirmen gut arbeiten kann. Es kommt halt darauf an, was man arbeitet.
     
  16. Mathias

    Mathias New Member

  17. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Die Jungs sind tatsächlich agiler wenn sie den 20er statt dem 24er unter dem Arm haben um zur LAN-Party zu rennen. ;) ;) ;)
     
  18. meisterleise

    meisterleise Active Member

     
  19. Mathias

    Mathias New Member

  20. kakue

    kakue New Member

Diese Seite empfehlen