wirklich guter Sound vom iPod

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mafe, 5. April 2007.

  1. mafe

    mafe Member

    die Apple Ohrhörer, die mit meinem iPod Video geliefert wurden, habe ich gleich verbannt - schrecklicher Sound. Dazu kommt, dass mir die Knöpfe aus dem Ohr fallen, anatomisch sind meine Ohren für einfache Knöpfe nicht geeignet.
    Sennheiser Kopfhörer sind besser (nicht das Non-Plus-Ultra! ) auf Reisen sind sie mir aber wegen der Grösse lästig.
    Von Shure gibt es "Innen-Ohr-Hörer" zu stolzen Preisen bis über 500 €. Hat jemand mit solchen Geräten Erfahrungen gemacht oder kennt eine Alternative oder kann mir die "ultimative" Lösung nennen?
    Ach ja, ich höre viel Jazz und Rock aber zuweilen auch Klassik.
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Die ultimative Lösung im Bereich in-ear gibt es nicht, weil die Anatomie von Mensch zu Mensch und auch von Ohr zu Ohr unterschiedlich ist. Bei den Produkten von Shure - ich habe die e2c - und auch bei anderen Herstellern (Koss z. B. u. a.) liegen deshalb verschiedene Stöpsel bei, die mehr oder weniger in der Lage sind, sich dem Ohr anzupassen, um einen ertragbaren Sitz zu gewährleisten. Mehr oder weniger ausgeprägt ist auch die Abschirmung von Außengeräuschen. Diesbezüglich und auch vom Klang her bin ich mit den o. a. Shure völlig zufrieden.

    Weil das Kabel über die Ohrmuschel geführt wird, sind sie nicht unbedingt für (Sonnen-)Brillenträger geeignet.
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    habe ebenfalls die preiswertesten shure im Einsatz, glaube es sind die e2c, der Klang ist sehr gut und die Aussenabschirmung auch. Nicht unbedingt fürs Flugzeug geeignet wegen des Druckausgleichs, aber sonst die besten in-ears, die ich je hatte. Und das mit weitem Abstand. Habe die teureren Versionen nicht probegehört, weil mehr als 100 Euro mag ich keinesfalls ausgeben, aber die 90 haben sich gelohnt. Angfangs muss man verschiedene Aufsätze durchprobieren, aber nach ein paar Versuchen hat man die Bedienung, das Anlegen hinter dem Ohr und das passende Aufsatzstück rausgefunden und ab dann machen die Dinger nur noch Freude.
     
  4. mkummer

    mkummer New Member

    Ich benutze als Inlines die BOSE Triport, die mir als bisher einzige wirklich passen. Der Sound ist perfekt für mich und der Preis mit ca. 100 EUR OK.
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    The Plug von Koss.

    Die Teile sind um Welten besser als die Spielzeuge von Apple und kosten nicht die Welt. Ich hab meine für 20 Euro gekauft.

    Sie sind mit einem weichen Polster ausgestattet, das man zusammendrückt und dann ins Ohr steckt. Im Ohr quillt das Polster wieder auf und dichtet den Gehörgang nach außen ab, so daß kaum mehr störende Außengeräusche zu hören sind.

    Dabei drückt das Polster kein bißchen. Ich habe unterschiedlich weite Höhrgänge und war erst skeptisch, ob bei diesen InEar-Hörern nicht ein unangenehmes Druckgefühl entsteht. Ist aber nicht so.
     
  6. Kar98

    Kar98 New Member

    Volle Zustimmung.

    Ich habe mir die Sennheiser CX300 Ohrstöpsel geholt.

    [​IMG]

    Gibts in schwarz oder weiß, und der Schachtel liegen drei verschieden große Sätze flexibler Gummistöpsel bei. Der Klang ist tausendmal besser als der der originalen iPod-Kopfhörer und aus den Ohren fallen sie auch nicht raus.

    Empfohlener Preis is 89 Glocken, aber für 25 gibts sie auch.
     
  7. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Ich habe mir aus denselben Gründen (Sound, andere Stöpsel fallen raus ...) die Etymotic ER 6i-Stöpsel gekauft. Ety baut noch viel teurere Modelle. Die Firma stellt überlicherweise In-Ear-Monitoring-Systeme für Profimusiker her. Sind nicht ganz billig, ca. 120 €, haben auch keinen Hip hop-dröhne-Bass, wie man ihn den Koss the Plug nachsagt. Dafür ist der Sound sehr durchsichtig und recht realistisch (die Treiber solcher Ohrhörerchen sind halt schon sehr klein!
     

Diese Seite empfehlen