Witziges Classic-Porb:Maustod

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hannibal, 28. Juli 2003.

  1. hannibal

    hannibal New Member

    Hi,

    mit Erstaunen stell ich fest, daß die Maus unter Classic nicht funktioniert.
    Ich bin völlig ratlos, weil ich mir nicht bewußt bin in letzer Zeit irgendetwas installiert zu haben.


    Hat jemand eine Idee?
    (USB Overdrive???)

    Danke
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Classic nutzt die USB-Treiber von X, also wenn die Maus nur in Classic tot ist, nutzt dir kein spezielles Programm für Classic was, USB-Overdrive kannst du natürlich probieren, da dieses Programm neue Treiber für USB unter X bereitstellt.
    Trotzdem denke ich eher an eine beschädigte Preference-Datei des Classic.
    Oder versucht vielleicht eine Systemerweiterung von OS9 auf die Maus zuzugreifen?
     
  3. hannibal

    hannibal New Member

    ich habe sowohl unter classic als auch unter OSX USB-Oberdrive installiert und nie damit Probleme gehabt.

    Der Mauspfeil bewegt sich ganz normal über den Progs und Menüs von Classic, aber die Mausklicks werden nicht wahrgenommen. Wenn ich allerdings dann über ein OSX-Element fahre, funktioniert der Klick.

    Ich bin echt ratlos, wo ich mit der Suche anfangen soll.
    Die Maus sollte doch eher von dem System gesteuert sein mit dem man gebootet hat.
    Welche Extention sollte schon auf die Maus zugreifen wollen?


    Danke
     

Diese Seite empfehlen