WLAN automatisch anmelden geht nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maxoon, 6. März 2005.

  1. maxoon

    maxoon New Member

    ich habe ein wlan zuhause
    abgesichert, wies sein soll
    zusätzlich gesichtert über die mac adressen der netzwerkkarten.

    wenn ich jetzt mein powerbook starte und mich ins internet einwähle ist das total kompliziert:

    1. ich klicke auf das (noch graue) airport symbol in der titelleiste
    2. mein netzwerk wird nicht aufgelistet (nur das vom nachbarn) warum?
    3. ich klicke auf andere...
    4. web 40/128-bit hex ist ausgewählt ich gebe den netzwerknamen ein und die ewig lange KEY nummer bei "kennwort"

    nur so komm ich derzeit ins netz.

    ich will das das standartmäßig funzt bzw. mein netzwerk bei 2. aufgelistet wird.

    er merkt sich das aber nie!!! wie bring ichs ihm bei?

    erbitte höflich hilfe.

    maxoon
     
  2. asdf5

    asdf5 New Member

    Es gibt in den Systemeinstellungen "Netzwerk" unter "Airport" den Punkt "Standardmäßig verbinden mit". Dort solltest Du Dein Netzwerk eintragen, auch Dein Passwort, dann geht alles wie von selbst automatisch, jedenfalls bei mir. Das der Netzwerkname nicht angezeigt wird, ist eine Sicherheitsfunktion Deiner WLAN-Station.

    Gruß

    asdf5
     
  3. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Das standardmäßige Verbinden mit meinem Netzwerk habe ich aktiviert.
    Leider bekomme ich es noch nicht hin bzw. weiß nicht wo ich das einstellen müßte, dass es auch nach dem Starten/ Aufwachen sich automatisch verbindet.
    Ich muß immer erst in der menubar das Netzwerk auswählen, dann verbindet es.
     
  4. Olley

    Olley Gast

    Ist bei mir mit 128bit genauso
     
  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … ähmm, das verstehe ich nicht.
    Meinst du die Datenrate?
    Ich habe eine Flat, bei Ethernet-Verbindung klappt es ja schließlich auch und so denke ich, dass man in der Airport etwas Bestimmtes konfigurieren könnte?
    Habe jedoch noch nix gefunden.
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    hihi, deren Problem hätte ich mit meiner Airport Express liebend gern!

    ;-))
     
  7. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Bei mir funktioniert es. Vielleicht doch nur die Einstellungen ?
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    genau diese Einstellung habe ich auch!
    :-(
     
  9. petervogel

    petervogel Active Member

    hmm, bei mir funzt das auch problemlos. zu hause bin ich mit der airport express verbunden, klappe ibook zu, gehe ins studio, ibook aufgeklappt, verbindet sich automatisch mit dem wlan router im studio. der läuft mit wep verschlüsselung und ohne ID-broadcasting.
    weiss, dass hilft dir nicht, aber es zeigt das es problemlos gehen kann.
     
  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … danke, das hilft.
    Ich habe vergessen zu sagen, dass im Moment die Express zu Testzwecken noch an einem Router (der kann MAC Adressen generieren) hängt, den ich allerdings bald abgeben werde.
    Mit Sicherheit sind dort einige Einstellungen getroffen, die das verhindern.
     
  11. mausbiber

    mausbiber New Member

    Also bei meinen beiden Rechnern klappt die automatische Einwahl problemlos.

    Unter Netzwerk hab ich bei Airport
    Standartmässig verbinden..... Mit einem bestimmten Netzwerk....

    TCP/IP
    ist manuell konfiguriert.

    lass mal beim Router die SSID-broadcast an.
    Alles einstellen - Rechner neu starten.
    und dann die SSID wieder ausschalten.

    Beim nächsten Neustart sollte er sich dann automatisch einwählen.
     
  12. maxoon

    maxoon New Member

    SSID? Ist das für das "unsichtbar" machen des WLANs verantwortlich (nicht ich habe das eingerichtet, sondern mein mitbewohner)?

    Weil... das unsichtbar machen ist natürlich unverzichtbar... schließlich der "beste" WLAN Schutz, neben den obligatorischen Verschlüsselungen (HEX).
     
  13. stefan

    stefan New Member

    es kann sein, dass das book die verbindung zum netz im ruhezustand verliert, auch wenn standardmäßig verbinden eingestellt ist. ist bei mir gelegentlich auch so. eine variante, um das ständige eingeben des netzwerkes + passwort zu umgehen, ist, airport über das symbol im menue kurz zu deaktivieren und dann wieder zu aktivieren. das book verbindet sich dann i.d.r. automatisch wieder mit dem netz. es gab dafür auch noch einen anderen fix hier auf macwelt, war aber nur für die premium user. ich schau mal nach, ob ichs finde.


    gruß

    s
     
  14. stefan

    stefan New Member

    Starten Sie die Systemeinstellung "Netzwerk" und wechseln dort in das Konfigurationsfenster für den Airport-Anschluss. Stellen sie "Bevorzugte Netzwerke" beziehungsweise "Einem bestimmten Netzwerk" im Aufklappmenü bei "Standardmäßig verbinden mit" ein, löschen den alten Eintrag und legen ihn nun neu an, inklusive der Passworteingabe. Von nun an sollte sich das Powerbook wieder automatisch mit Ihrem Airport-Netzwerk verbinden.

    vielleicht klappts ja.

    gruß

    s
     
  15. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    auf meinem Powerbook klappt es einfach nicht. Ich muss nach der Aktivierung von Airport immer manuell mein Netzwerk auswählen. Keine Chance.

    Hat jemand noch einen Trick auf Lager?

    Gruß
    Andreas
     
  16. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    hmm, hilft dir wohl jetzt nicht weiter, aber nach einer Neuinstallation von Tiger klappt nun auch das automat. Verbinden über die Airport Express, genau so wie BT Headset und Fon.
     

Diese Seite empfehlen