WLAN-Drucker für Mac

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Steve Linus, 6. Oktober 2008.

  1. Steve Linus

    Steve Linus New Member

    Guten Tag,

    nach erfolgreichem Umstieg auf Macbook mit 10.5 brauche ich einen S/W Laserdrucker. Er sollte über meine Fritzbox 3270 arbeiten, möglichst über USB, LAN würde auch gehen. Ein HP Laserjet 1005 würde meine Druck-Anforderungen erfüllen, für ihn gibt es auch Mac-Treiber. Es ist aber wohl ein GDI-Gerät.
    Funktioniert das Gerät in meiner Konfiguration? Die Antwort auf meine Frage in einem Fachgeschäft war ein Schulterzucken, das habe ich so verstanden, ich kann das Gerät bestellen und - falls es nicht funktioniert - als E-Schrott entsorgen.
    Was gäbe es als Alternative mit LAN-Anschluss in einer ähnlichen Preisklasse?
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ich kenne weder deinen anvisierten "LaserJet 1005" noch deine FritzBox 3270 aus eigener Anschauung. Trotzdem ein paar Gedanken und Überlegungen.

    1) Wenn der Drucker ein GDI-Drucker ist, dann ist die Verwendung mit dem Mac eine Fummelei, egal ob es Treiber gibt oder nicht.

    2) Ich hab einen alten HP LaserJet noch mit LocalTalk-Anschluss. Der läuft bestens über eine Ethernet-to-LocalTalk Box von Farallon. Trotzdem kann ich diesen Drucker nicht wie WLAN verwenden, weil mein Access Point (ein alter D-Link DWL900-AP+) das AppleTalk Protokoll nicht "versteht". Über die normale Ethernet-Verbindung gehts problemlos. Drahtlose Geräte können deshalb bei mir nur auf dem Xerox-Farbdrucker drucken.

    Am besten du klärst für jeden Drucker, ob er explizit für Macs vorgesehen ist, wenn ja bist du schon mal auf der sicheren Seite.

    Christian
     
  3. Jo Simon

    Jo Simon New Member

    Ich habe einen Brother MFC 7420 Laserdrucker über ein AppleAirport angeschlossen. Das geht jedenfalls. Allerdings kann ich nur drucken und nicht mehr Scannen etc....:(
     
  4. mischi

    mischi New Member

    ... also ich würde mir 'HP' & Mac überlegen ... privat leide ich derzeit unter einem HP P C5183 all-in-one (gehört meiner besseren Hälfte, die mit ihrer Dose keine Probleme damit hat) & dienstlich gleich unter zwei Modellen - der eine ist der LJ 1005 - der hat einen Mactreiber - ist aber so ein Schruz, dass ich immer ein PDF erzeuge & es an meine MS Büro-Dose sende & von da dann ausdrucke ... super ...
     

Diese Seite empfehlen