Wlan kompatibel zu Airport Express

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Luckystrike, 24. August 2005.

  1. Luckystrike

    Luckystrike New Member

    Hallo liebe Mac-User!
    Brauche euren Rat. Ich habe eine Airport Express Basisstation und möchte meinen Söhnen den Zugang zum Airport drahtlos von einer Playstation ermöglichen. Wie es funktioniert weiss ich. Nun die Frage: welches W-Lan Gerät eines Fremdanbieters verträgt sich mit dem Airport Extreme.
    Herzlichen Dank für eure Antworten.
    Grüsse an alle Macianer
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Die müssen den 802.11b bzw. 802.11g Standard unterstützen.

    Der 802.11a Standard funktioniert nicht mit der AirPort Express Basis.

    micha
     
  3. Luckystrike

    Luckystrike New Member

    Hallo!
    Ja, das ist mir schon klar. Aber es gibt immer wieder Geräte die sich nicht mit dem Airport vertragen oder eben sehr gut.
     
  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Wie Micha schreibt kommt es allein auf den Standard an.
    Das "Nichtverstehen" deute ich so, dass manche Modelle sich evtl. nicht komfortabel über einen Webbrowser konfigurieren lassen.
     
  5. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Es gibt auch Hersteller, die den 802.11b/g Standard in ihren Geräten etwas verändert haben. Zum Beispiel Netgear und D-Link. Da können dann die b-Geräte untereinander mit 22 Mbit/s und die g-Geräte mit 108 Mbit/s kommunizieren.
    Dies funktioniert aber nur mit Geräten des gleichen Herstellers. Die können aber nach wie vor auch den normalen 802.11b/g Standard, und mit diesem auch mit anderen Geräten funken.

    micha
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Das ist natürlich eine Sache auf die man beim Kauf achten sollte, daß man die Geräte über einen Webbrowser konfigurieren kann. Falls es mit Safari oder FireFox nicht geht, dann aber doch meistens mit dem Internet Explorer.

    micha
     
  7. Luckystrike

    Luckystrike New Member

    Das nicht verstehen der Geräte war so gemeint, dass die Datenübertragung vom fremden W-Lan auf den Apple Airport nicht funktioniert. Die Konfiguration muss ich ohnehin auf der PS2 vornehmen. Programm dafür gibt es. Das ist das kleinste Problem. Ich wollte nur wissen ob schon jemand ein Netzwerk mit einem W-Lan einer anderen Firma und dem Apple Airport gemacht hat und mir jemand ein W-Lan empfehlen kann. Ich möchte nicht zwei Airports aufstellen.
    Airportkarte kommt auch nicht in Frage.
     
  8. Kate

    Kate New Member

    Mit billigen NetgearWLAN Accesspoints hatte ich bisher keine Probleme. :)
     

Diese Seite empfehlen