WLAN: kriege Meldung "Zeitüberschreitung"

Dieses Thema im Forum "OS X Lion" wurde erstellt von Mohini, 7. November 2012.

  1. Mohini

    Mohini New Member

    Hallo Macusers


    Mein macbook pro verbindet sich nicht mit dem WLAN und es tritt die Meldung "Zeitüberschreitung blablabla" auf. Ich muss jeweils den Router ausschalten, wieder einschalten, und dann gehts ab und zu. Manchmal muss ich sogar den Mac rebooten, damit es klappt.

    Woran liegt das Problem bei mir? Hat jemand auch schon dieses Problem gehabt? Ist das ein generelles Macproblem? Liegts an den Einstellungen?

    Gruess, Mohini
     
  2. John L.

    John L. Active Member

  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Nein, das ist kein spezielles Mac-Problem, sonst hätten es ja alle. Dein Informationen sind schon sehr spärlich, daher kann man nur raten: Tritt das vor allem nach Beendigung des Ruhezustands auf? In dem Fall liegt das daran, dass die Airport-Karte abgeschaltet wurde und zu lange braucht um wieder aktiv zu sein. Zu lange jedenfalls für die Netzwerksuche. Falls es sich um deinen Mac um einen iMac handelt (auch wieder eine Frage) gibt/gab es für dieses Problem ein Airport-Update.
    Falls das Problem beim nächsten mal auftritt mache doch mal folgendes: Schalte die Airportkarte über die Menüleiste aus und gleich darauf wieder ein. Normalweise sollte die Karte dann das Netzwerk finden.
    Mehr beitragen kann ich nicht, da mein Glaskugel gerade in Reparatur ist. ;)

    MACaerer
     
  4. FilouX

    FilouX New Member

    Vielleicht hilft´s Dir die Anleitung auf: ant-marketing.org weiter. Hatte mir gerade das Update auf 10.8.4 gezogen und ich hab bald ins Essen gebrochen! Downgrade gemacht, jetzt funzt´s wieder... :D
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Hast du schon mal auf das Datum des Treads gesehen? Das Ganze ist schon über ein halbes Jahr her. Zu dem Zeitpunkt gabe es noch nicht mal 10.8.3, geschweige denn 10.8.4.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen