WLAN mit iBook & PC

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von DLX//Overreaction, 1. September 2004.

  1. DLX//Overreaction

    DLX//Overreaction New Member

    Hi Leute
    habe folgendes problem:

    Habe einen normalen Desktop PC und ein portables iBook.
    Bisher ist nur der PC am Internet, des soll sich jedoch ändern.
    Ich will nämlich auch das iBook ans netz packen, am besten kabellos.

    Was bräuchte ich da alles? vorhanden ist ein Zyxel ADSL router, mitem ich ans netz gehe.

    also was ich sicher brauche:
    Kabel vom Router zum Access Point
    Access Point selbst
    WLAN Adapter für den PC

    Was bräuchte ich für mein iBook noch zusätzliches?

    Gibt es probleme, beim kauf des access points, sprich kompatibilitätsprobleme zwischen accesspoint herstellern und dem iBook?
     
  2. thiesbert

    thiesbert New Member

    Moin,
    wie waere es mit einer Airport Express Station und einer entsprechend passenden Karte fuers iBook.
    Das mueßte dann auf jeden Fal reichen und dann kannst du loslegen.
    Die Sachen bekommst du eide beim Apple Store oder beim Machändler deines Vertrauens.

    thies
     
  3. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ich würde auch die AirportExpress empfehlen.

    http://store.apple.com/Apple/WebObj...goDxK02r124pOD/0.0.9.1.0.6.21.1.3.1.3.0.0.1.0

    Du kannst im Prinzip auch jeden Access-Point an den Router hängen - wird einem teilweise nachgeschmissen.

    Allerdings könnte es sein, daß die Konfiguration dann evtl. etwas hakelig wird.
    Ich hab hier selbst so ein Billig-Ding(ElsaVianect) an meinem Vigor, kriegst Du vielleicht schon für um die 10Euro bei Ebay - empfehlen würd ich es aber nicht !
    ****aberdasdauertjetztzulangzuerzählen***
    :)
     
  4. fruitcompany

    fruitcompany New Member

    airport, wenn du auf design und die unterstützung der apple-airport-programme wert legst...

    oder geräte von anderen anbietern, z.b. netgear - so einen habe ich, d-link oder smc, wenn's dir nichts ausmacht, den access point/router über browser zu konfigurieren und du auch nicht soooo viel geld ausgeben möchtest...
     
  5. DLX//Overreaction

    DLX//Overreaction New Member

    Hmm, ich tendiere halt schon auch auf einen accesspoint von netgear oder dlink, cisco ist halt auch gut, aber fast unbezahlbar!

    Also den PC mit nem Accesspoint zu konfigurieren ist ja kein problem, aber wie sehts mit dem iBook aus? Muss ich denn noch irgendnen zusatz dafür kaufen oder ist was gescheites integriert?`
    Wie isses ausserdem zu konfigurieren? Ich meine mit verschlüsselung usw. hat da jemand erfahrung?


    EDIT: Hab mir mal airportexpress angeguckt, sieht echt interessant aus!
    Ist es nicht schwierig das ganze mit nem PC dann zu konfigurieren?
     
  6. fruitcompany

    fruitcompany New Member

    einmal konfiguriert, läuft das teil...

    ich würde auf 128bit-verschlüsselung achten, ein geschlossenes netzwerk anlegen und auch nur deinen beiden rechnern zugang gewähren (funktioniert über die IDs der wlan-karten)...
     
  7. galaxy

    galaxy New Member

    Hallo DLX.....,

    hab mir auch gerade ein gebrauchtes ibook gekauft.
    Brauchte fürs Internet nur eine aiport-card einzubauen um es an meinen
    wlan Router(T-Sinus 130) anzuschließen.

    Es läuft jetzt gleichzeitig mit meinem PC.

    Leider konnte ich das Problem der Datenverschlüsselung noch nicht
    lösen.
    Meine einzige Absicherung z.Zt. ist die Eingrenzung durch die MAC-Adressen.
    Vielleicht hat ja jemand einen Tip für mich?
     
  8. mausbiber

    mausbiber New Member

    Mag sein, daß es mit den neueren APs ganz einfach ist.

    Im Grunde ist es nicht viel anders als bei Windows NUR:
    Wenn Du am Mac die WEP eingibst
    als HEX ein ´$´vor den Schlüssel $ee90.....
    bei ASCI in "" also "ee90......."

    Die Netzstandarts an sich sind kompartibel - das macht keine Probleme.
     
  9. DLX//Overreaction

    DLX//Overreaction New Member

    Hmm, also doch nen einigermassen guten accesspoint, nen wlan adapter in den pc und was muss ich genau ins ibook verbauen? Auch noch irgend einen adapter?
     
  10. galaxy

    galaxy New Member

    Ich habe eine Apple Airport Extreme Karte eingebaut.Funktioniert problemlos mit meinem Wlan-Router T-Sinus 130.
     
  11. mausbiber

    mausbiber New Member

    Für die älteren iBooks die Airportkare von Apple - den Funk-B Standart 11MBit - die neueren brauchen die AirportExtreme Karte von Apple mit dem g-Funkstandart 54MBit.
    http://www.mactrade.de/info/4763/

    Die Funkstandarts sind abwärtskompartibel und zum Surfen reichen auch mit DSL 11MBit dicke :)
     

Diese Seite empfehlen