WLan - PC- MAC

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von vargo, 30. August 2003.

  1. vargo

    vargo New Member

    Hi ,

    ich möchte gerne meinen emac (osx) und meinen pc (winxp - internet ) verbinden sodass ich auf dem emac ins internet komme ...

    will die günstigste lösung finden ... also muss die datenrate nur die geschwindigkeit von 90 kb haben ... halt T-DSL ... mehr nicht

    hab mir jetzt zwei bluetooth sticks gekauf und habe versucht die beiden zu verbinden jedoch erfolglos ... die beiden erkennen sich ... kann aber auf keinem zugreifen (beidseitig) ... keiner kann mir helfen ... vielleicht findet sich ja heir noch einer der davon ahnung hat ...

    jedenfalls sind die pcs ungefähr 7-8 meter auseinander ... eine wand ist dazwischen ...

    kabel wäre nicht so gut weil es bestimmt länger als 50 meter wird .. man will es ja auch nicht durch die wohnung legen ...

    also mehr als 150 € möchte ich insgesamt nicht ausgeben ... nur damit ich internet nutzen kann auf dem anderen pc is das wohl dann zuviel ...

    hoffe mir kann einer weiterhelfen ...
    die beste möglichkeit wäre über bluetooth ... aber da kann mir ja keiner helfen ... :(
     
  2. thiesbert

    thiesbert New Member

    Die beste Lösung für solche Probleme ist immernoch
    ein W-LAN Router von Draytek zum Beispiel.
    Wir haben in unsere WG " Macs und " PC's mit XP, die Macs natürlich mit OSX.
    Da kann man am besten mit arbeiten. Da kannst du denn gleich noch den Laserdrucker an den den Router klemmen und von allen Rechner aus benutzen lassen.

    Wie da mit Blauzahn läuft kann ich dir leider nicht sagen, aber ne Alternative hast erstmal.

    thies
     
  3. vargo

    vargo New Member

    erstmal danke für deinen beitrag ...

    wlan router !? ... wie teuer wird das am ende wenn man 2 pcs verbinden will ... ?

    ja ... aber ich weiß ja nicht wie das geht mit bluetooth ... keiner kann mir sagen wie es geht oder wo man mir helfen könnte ... würde mir ja auch schon reichen ...
     
  4. Raphi

    Raphi New Member

    Ich habe einen WLAN-Router von Netgear (99,- Euro bei Saturn). Dazu einen USB-WLAN-Adapter von Belkin für mein iBook (49,- Euro).

    Zusammen weniger als 150,- Euro.

    Es reicht ein Router nach dem 802.11b-Standard mit 11MB/s Geschwindigkeit für DSL aus.

    In deinem Fall könntest du so vorgehen:
    DSL-Kabel an die WAN-Buchse des Routers. Dann den PC (eMac oder PC) der in der Nähe des DSL-Anschlusses steht per Ethernetkabel an eine der LAN-Buchsen des Routers stecken. Den anderen PC/Mac, der natürlich einen WLAN-Adapter braucht (bei Mac: Airport-Karte 89,- Euro oder USB-WLAN Adapter z.B. von Belkin 49,- Euro s.o.) per WLAN (= Wireless Local Area Network) mit dem Router verbinden - und schon können beide ins DSL-Netz bzw. auch untereinander Daten austauschen.

    Wichtig: den Router als DHCP-Server konfigurieren (geht einfach per Web-Browser)

    Viel Erfolg, Raphi
    iBook 500, iMac 700
     
  5. vargo

    vargo New Member

Diese Seite empfehlen