WLAN Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von xanderh, 6. Februar 2005.

  1. xanderh

    xanderh New Member

    Hallo zusammen,

    ich hab ein Problem mit dem WLAN Empfang bei meiner Freundin im Haus. Die hat sich den T-DSL Router 1054 (oder so ähnlich) geholt und wir haben eine Airport Extreme Karte, in ihren IMac G5 20" eingebaut. Der Router steht unten am Telefon, im Wohnzimmer. Ihr Zimmer liegt schräg darüber. Leider zeigt die Aiport Anzeige keinen Empfang an. Bei mir in der Wohnung, liegt der Router genau so weit auseinander und trotzdem hab ich mit meinem PB G4 einen super Empfang. Ich hab den Vorgänger von dem 1054 er Router der Telekom.
    Wenn ich jetzt den Router aus Spaß in ihrem Zimmer anschließe (nur an den Strom) dann findet der Mac ihn, hat aber nur 3/4 vollen Empfang und selbst der Schwankt dann oft bis hin zu 1/4. Woran kann das liegen? Ist die Airport Karte im Imac G5 irgendwie so stark abgeschirmt??

    Gibt es eine Möglichkeit, das Signal zu verstärken? Kann man da irgendein W-Lan Gerät zwischenstellen? Bitte helft mir, es muss mit W-Lan funktionieren.

    Danke schonmal

    Gruß

    Xander
     
  2. dawys

    dawys New Member

    habt ihr mehrere Kanäle probiert?
     
  3. xanderh

    xanderh New Member

    Nein, wir haben das glaub ich auf automatik stehen. Ich glaub Kanal 11 ist das. Ich teste das mal. Danke
     
  4. Mac-0-mat

    Mac-0-mat New Member

    Am falschen Kanal liegt das nicht. Die einzige Möglichkeit, die mir bei deiner Problembeschreibung einfällt ist, daß wahrscheinlich die Antenne im iMac entweder nicht richtig angeschlossen wurde, oder eben gebrochen ist.

    Aufscharauben-nachsehen. Da muss man schon was fester stöpseln! Habt ihr die Karte selber eingebaut, oder so bestellt gehabt?
     
  5. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Kontrolliere doch noch einmal, ob der Antennenstecker richtig drauf steckt. Dre muss ziemlich fest sitzen.
    Ist bei mir genau so, mit der Entfernung, und trotzdem hab ich 4 von 5 Balken.
    Auch dieses starke schwanken der Empfangsstärke deutet meiner Meinung nach auf eine nicht richtig angeschlossene Antenne hin.
    Nein, da solltest du mit deinem PowerBook eher Schwierigkeiten haben.
    Man kann über eine Bridge das Signal verstärken. Das würde aber wieder zusätzliche Kosten verursachen, die meiner Meinung nach nicht notwendig sind.
    Hast du mal mit deinem PowerBook versucht, wie der Empfang damit ist?

    micha
     
  6. Macurs

    Macurs Member

    Da kann ich beipflichten! Bei meinem PB lief es auch nicht auf anhieb, bis ich merkte, dass ich zu wenig fest gestöpselt habe!

    Macurs
     
  7. xanderh

    xanderh New Member

    Also die Karte hab ich gestern selbst eingebaut. Probiere gleich nochmal die Antenne fester einzustecken. Dachte aber, das sie fest sitz. Die Karte an sich kam mir etwas locker vor, probier das aber gleich aus.
     
  8. Macurs

    Macurs Member

    Aber pass auf, dass Du nix verbockst!:eek: :D
     
  9. Mac-0-mat

    Mac-0-mat New Member

    Ha! Dann sitzte die Karte selbst nicht fest! Das war bei meinem genau das selbe! Bis ich die mal richtig drin hatte! Da muss man wirklich FESTE reindrücken und sicher gehen, daß sie richtig rum drin steckt! ;)
     
  10. xanderh

    xanderh New Member

    Ich habs geschafft!!!:party:
    Ich hatte die Antenne nicht fest genug in die Karte gesteckt. War wohl zu behutsam, ich wollte ja nicht den schönen Imac meiner Freundin beschädigen. Jedenfalls läuft jetzt alles super.

    Vielen Dank an alle!!
     

Diese Seite empfehlen