WLAN Router als Airport

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mutonia, 6. Mai 2006.

  1. mutonia

    mutonia New Member

    hallo Mein Nachbar stellt mir WLAN zur Verfügung ich möchte Selbiges an meinem G5 nutzen Ich habe einen Dlink DL-614+ Router mit WLAN kann ich selbigen an meinen G5 anschliessen um das WLAN signal zu empfangen ? wee wie ?
    und, nein ich möchte mir, da das nur eine zeitweise Angelegenheit ist keinen Airport od. änliches kaufen.
    gruss TOM
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Sorry du reden wirr... ich nix verstehen was du wollen :confused:

    Dein Nachbar betreibt ein WLAN und du darfst es mit benutzen.

    Du hast einen G5. Was für einen? Hat er ne Airport-Karte drin?

    Wenn ja: Einfach lossurfen. Wenn nein: Airport-Karte rein. Du brauchst auf jeden Fall keinen Router um das WLAN deines Nachbarn zu nutzen. Es gibt D-Link Access Points, die man auch verwenden kann um mit einem Netz zu verbinden (d.h. man nutzt sie sozusagen als WLAN- oder Airport-Karte), aber ich denke der 614 gehört nicht dazu.

    Christian
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Ich glaube, er mutonia meint, er hat einen G5, keine AP-Karte, aber den den D-Link-Router. Wenn dem so ist, geht das nur, wenn beider Router WDS unterstützen! Bin mir nicht sicher, aber kann das dieser D-Link überhaubt. Bliebe auch zu klären, welchen Router der Nachbar hat.

    Ach ja, kauf dir besser jetzt noch eine AP-Karte, solange es sie noch gibt! Wie schon bei der alten 11MBit/s AP-Karte, haben sich schon etliche Forumsteilnehmer furchbar geärgert, als es die Karte plötzlich nur noch überteuert als Ersatzteil bei Apple gab. Es gibt aktuell nämlich keinen Mac mehr, der die 54MBit/s AP-Karte aufnehmen kann. Die noch erhältlichen PowerMac G5 DualCore brauchen ein kombiniertes AP/ Bluetooth-Modul, die neuen Intel-Macs kommen serienmäßig mit AP und BT, brauchen also weder das Kombi-Modul des G5 noch das Einzelmodul, welches in deinen G5 passt!
     

Diese Seite empfehlen