wlan scanner für mac osX

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Spanni, 18. November 2004.

  1. Spanni

    Spanni New Member

    hallo,

    gibt es ähnliche tools für'n mac wie dieses tool für windows?
    möchte mir ein notebook kaufen und überlege, ob ich nich doch lieber ein i-book kaufen soll anstatt windows-notebook.
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

  3. Spanni

    Spanni New Member

    This program is not intended for people, who have not much knowledge about Wi-Fi, but for professional users.
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ja. Und?
     
  5. Spanni

    Spanni New Member

    I' m not a professionel user! U got it?

    möchte ganz entspannt wardriving......
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Eben. Läßt du dich immer so schnell von ReadMes schocken? Das Ding ist für den Mac, da ist der Ausdruck Professional nicht unbedingt an Befehlszeilendompteure gebunden.
    Allerdings weißt du schon, daß der Einsatz dieser Tools sich in Deutschland am Rande der Legalität bewegt, gell?!
     
  7. hbenne

    hbenne New Member

    Wieso den datt schon wieder? Weil man damit "fremde" Netz scannen könnte? :confused: :confused:
     
  8. Spanni

    Spanni New Member

    richtig bemerkt, "nur am rande". es ist nicht strafbar in ein ungeschütztes wlan einzudringen!
    wenn du dich an datein vergreifst oder löschst ect, dann wird es strafrechtilich verfolgt.
    ansonsten kann man dich für die event. entstandenen kosten haftbar machen.

    wird man nicht inflagranti erwischt, ist es kaum nachvollziehbar wer das offene wlan "illegal" benutzt hat.
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    so isses.
     
  10. hbenne

    hbenne New Member

    Tja, und wie ist es wenn man ein passwortgeschütztes Netz "benutzt"? Das wäre dann doch auf jeden Fall strafbar, oder?
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    Frag die Juristen unter uns. Ich habe absichtlich die schwammige Formulierung "am Rande" benutzt.
     
  12. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Ein Mac-User kann Dir ungefragt hundert Unterscheidungsmerkmale im Styling des Paragraphen-Symbols herunterbeten, aber eine juristische Auskunft wird niemals genauer sein als: "eher ja", "eher nein", "möglicherweise" oder "ich sag nichts mehr ohne meinen Anwalt".
     
  13. Spanni

    Spanni New Member

    eindeutig ja! wird strafrechtlich verfolgt.

    ich darf auch ip-adressen scannen um zu checken welcher rechner offen ist. hatte mich bei der telekom securityteam über scans beschwert. scans kann man nicht verbieten geschweige denn strafrechtlich verfolgen.
     
  14. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    o das Herz der Angebeteten
    o einen Gerichtsprozess
    o das Himmelreich

    bitte ankreuzen
     

Diese Seite empfehlen