WLAN unterwegs?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von jan.hagedorn, 1. März 2008.

  1. jan.hagedorn

    jan.hagedorn New Member

    Hallo Leute, hat jemand von Euch schon einmal versucht bei MC Donalds bzw. bei der Bahn AG auf einem großen Bahnhof im Netz zu surfen? Oder sind das alles nur hohle Versprechungen der Werbung? Gruß Jan :rolleyes:
     
  2. Tham

    Tham New Member

    Das sind keine leeren Versprechungen. Ein paar praktische Tipps bei der Bahn:

    1. Es ist die Reiseauskunft kostenlos zu nutzen
    2. In manchen Zügen und Strecken der DB kann man im Zug surfen, in der ersten Klasse
    3. Ein Zugang über T-Mobile ist notwendig. Hier kann ich nur den Tipp geben wer selten surft sich bei T-Online einen Call by Call Zugang einzurichten. Die Minute ist teurer allerdings gibt es keinerlei Verpflichtungen
    4. In vielen Hotel kann man ja auch den Hotspot nutzen
    5. Meine Erfahrungen hat allerdings gezeigt das es mit Firefox besser funktioniert als mit Safari, manchmal gibt es Probleme bei der Einwahl
    6. Nachtrag zu den Zügen: Es muss am Wagen HOTSPOT stehen, sonst geht es nicht.

    P.S.
    Zu allem halte ich die Alternative über UMTS mittels USB Datenmodem teilweise für einfacher. UMTS Modem mit z.B. Simyokarte ist für den Surfeinsatz im Zug derzeit besser zu gebrauchen. Doch auch dort gibt es Strecken wo UMTS einfach nicht klappt weil es dort keine Versorgung gibt.
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Die Telekom-Hotspots kannst du nur dann kostenlos nutzen, wenn du z.B. den Call & Surf Comfort Plus hast, also den DSL-Anschluss bis 16 MBit/s. In dem Tarif ist die Nutzung kostenlos. Hast du einen anderen Tarif, musst du für die Nutzung etxra zahlen. Schau dich bei T-Mobile-Hotspots um!
     

Diese Seite empfehlen