WLAN-Verschlüsselung für Dummies

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Sonja2008, 5. März 2008.

  1. Sonja2008

    Sonja2008 New Member

    Hallo,

    wir haben einen neuen iMac und jetzt auch WLAN (Router ist Tcom Speedport 700). Die WLAN-Verbindung funktioniert auch problemlos. Allerdings wollten wir die Verbindung verschlüsseln und das klappt irgendwie nicht. :confused: Kann mir jemand vielleicht eine genaue Anleitung geben, wie man das macht?

    Wäre super!

    Danke und Gruß,
    Sonja
     
  2. shorafix

    shorafix New Member

  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Wenn die Sonja neben dem T-Com Router Speedport W700V das dazu gehörende T-Com DSL-Modem (beide Geräte von Siemens) benutzt, sollte auch WPA/WPA2 (persönlicher Schlüssel) funktionieren. Diese Verschlüsselungsmethode ist deutlich sicherer als WEP. WEP kann von Profis relativ leicht geknackt werden. Für Win gibt´s dafür sogar spezielle Programme.
     
  4. Pinky69

    Pinky69 New Member

    Gibt es für den Leo (OSX) auch ein Tool von der Telekom ? ;-)
     
  5. Sonja2008

    Sonja2008 New Member

    Äh, tut mir leid, aber ich kapiere leider gar nichts! :rolleyes: Wieso kann ich nur WEP und nicht WPA nehmen? Und vor allem, wie stelle ich das ein?

    @Tom: Wir haben kein anderes Modem. Nur den Speedport. Und das reicht ja auch für WLAN. Wieso braucht man da noch ein anderes Modem?

    Und vielleicht kann mir ja jemand wirklich Schritt für Schritt die Einstellungen erklären, die zu machen sind...
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Es gibt eigentlich ein sehr gut verständliches Handbuch zu dem Speedports der Telekom. Ich würde dir empfehlen, dies mal zum Thema WLAN und Sicherheit zu lesen und die Einstellungen entsprechend vorzunehmen. Du solltest WPA oder WPA2 nehmen. WEP ist viel zu unsicher!

    Für die Einstellungen solltest du besser ein Kabel für die Verbindung Mac - Speedport nehmen. In dem Moment, wo du die Verschlüsselung einschaltest oder änderst, wirft dich der Router natürlich aus der WLAN-Verbindung raus, beim Ethernet-Kabel natürlich nicht.

    Wenn die Verschlüsselung am Router aktiv ist, musst du dann dein Netzwerk aufrufen. Dazu im Airport-Menü in der Menüleiste (oben links) das Netzwerk aussuchen. Wenn es unsichtbar ist, musst du den Namen des Netzwerkes genau notiert haben, dann Menü "anderes Netz auswählen" nehmen. Im Dialogfenster dann neben Netzwerknahme noch das Passwort eintippen - fertig!
     
  7. Mike-H

    Mike-H New Member

    WDS (auch Wireless Distributed System) bezeichnet eine Möglichkeit der drahtlosen Verbindung mehrerer Access Points untereinander.
    Hat mit diesem Fall nichts zutuen.
     
  8. Sonja2008

    Sonja2008 New Member

    Danke, dann werde ich die Tips mal probieren. Wenn's nicht geklappt hat, melde ich mich morgen noch mal. :)
     

Diese Seite empfehlen