WMA auf DVD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mutonia, 25. August 2005.

  1. mutonia

    mutonia New Member

    die meisten Filme und Clips im internet sind im WMA oder
    Avi Format wie kann ich diese Clips auf eine DVD bekommen um sie dann in einem Handelsüblichen DVD Player abzuspielen ? Am liebsten würde ich auch die Möglichkeit haben einzelne Clips aneinanderzufügen Das ganze mit einer freien oder nicht so teuren Software da es sich hier eher um ein Hobby handelt. Gruss TOM
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    WMA ist ein proprietäres Format von Microsoft, das optional auch ein ziemlich hartes DRM (digital right management) unterstützt. Das letzte, was Microsoft will, ist, dass man solche Dateien einfach in ein anderes Format (für DVDs müsste es MPEG2 sein) konvertiert. Da geht es um Millionen und Milliarden und letztenlich auch um den Nachfolger der DVD.

    VLC (Video Lan Client) kann gewisse WMAs wiedergeben, es soll sogar möglich sein, den Stream in eine DV-Datei umzuleiten. Da müsstest Du mal die Doku von VLC studieren. VLC scheitert aber spätestens an WMAs mit DRM.

    Einzige Möglichkeit: Du müsstest den Film mit SnapZ Pro 2 direkt ab Bildschirm "abfilmen", den Ton mit Audio Hijack "abfangen" und zum Schluss Audio und Video wieder zusammenfügen. Das ist aber eine Menge Handarbeit mit ungewissem Ausgang, denn das Zusammenfügen von Audio und Video kann sehr heikel sein.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen