1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

wma-Datei in mpg wandeln - geht das?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von xgames, 14. Mai 2003.

  1. xgames

    xgames New Member

    Gibt es eine Möglichkeit, eine wma-Videodatei in ein mov oder mpg zu wandeln?
    Ich würde die Datei gerne mit Hilfe von ffmpeg rippen, so dass ich sie auf SVCD brennen kann. Aber weder Quicktime noch ffmpeg akzeptieren wma-Dateien.
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Leider geht das meines Wissens nicht.

    WMA (Microsoft) ist ganau so proprietär wie RM (Real). Die wollen ja gerade, dass man ihre eigenen Player und Softwaren verwendet. Dementsprechend achten diese Firmen darauf, dass ihre Sourcen nicht in falsche Hände geraten. Das scheint bis heute sogar mehr oder weniger gut geklappt zu haben.

    Am ehesten könntest Du noch in der Windows-Welt fündig werden, da habe ich vor einiger Zeit mal davon gelesen. Wenn Du VirtualPC hast, kannst Du das somit dennoch auf dem Mac machen. Also, wirf mal Deinen Google an ;)

    Gruss
    Andreas
     
  3. xgames

    xgames New Member

    mit TMPGEnc 2.5 (aufm PC, gibts als 30-Tage-Demo) kann man wmv-Dateien in mpg umwandeln, die dann in VCD Builder plaziert und als SVCD gebrannt werden können.
     

Diese Seite empfehlen