1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

WMA-Movies auf MP3?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iX, 6. Dezember 2003.

  1. iX

    iX New Member

    Gibt es ein tool, mit dem man WMA(9)-Movies auf MP3 konvertieren könnte?

    iX
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Direkt kannst du das proprietäre WMA (nur Ton) nicht in MP3 umwandeln! Dafür sorgt schon M$!

    Mit AudioHijack kannst du aber den abgespielten Ton gleich wieder als AIFF aufnehmen und abspeichern. Dazu musst du aber den WindowMediaPlayer installiert sein, um den File abzuspielen. Anders geht's nicht!
     
  3. iX

    iX New Member

    Logo, will ja keinen Stummfilm ....

    Hm, hört sich alles zu kompliziert an ... naja, dann wird eben nix auf den DVD-Player übertragen und es bleibt auf dem iBook.
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Das wird aber nicht deutlich, denn MP3 ist nur Ton. MP3 steht für MPEG 1 Layer 3 und dieser Layer 3 ist nur der Ton!

    Wenn du Audio und Video meinst, dann spricht man von MPEG 1 oder MPEG 2 und nicht nur von einem Layer!

    DVD nutzt übrigens MPEG 2.

    Sorry, wenn das zumächst rechhaberrisch klingt, aber man kann nur so Fragen korrekt beantworten. :wink:
     

Diese Seite empfehlen