Wma -> Mp3 ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von desopa, 2. Oktober 2003.

  1. desopa

    desopa New Member

    Moin. Moin. Moin.

    Habe ein paar WMA Dateien, die ich nicht in iTunes importieren kann. Gibt es ein Programm oder Tool (ausser WindowsMediaPlayer), wo ich die Daten in ein MP3 oder AIFF-Format umwandeln kann?.
    Wer kennt sich aus, und kann mir helfen?
    Danke euch im voraus.
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    wie der Name schon sagt, ist WMA ein propietäres Datenformat, d.h. es ist von M$ nicht freigegeben - deshalb geht das nur mit dem MediaPlayer, denn den will M$ damit pushen und WMA zum Standard machen...


    :crazy:
     
  3. desopa

    desopa New Member

    Danke für die Info.
    VLC spielt zum Beispiel dieses Format ab. Gibt es kein "RecordingTool", welches beim Abspielen in VLC den Audiostrom aufzeichnet. Am besten eines, das unter OSX läuft. Es gab mal so ein Tool (mir fällt der Name nicht mehr ein) unter OS9.
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Du kannst die Software Audio Hijack (US$16) verwenden. Die zeichnet als AIFF auf, was der Mac aus welcher Quelle auch immer an seinen Sound-Chip bzw. an die Lautsprecher sendet. Du musst während der Aufzeichnung nur darauf achten, dass nicht irgend eine andere Applikation "dazwischen beept", denn das würde natürlich ebenfalls mit aufgezeichnet.

    Gruss
    Andreas
     
  5. desopa

    desopa New Member

    Danke! Werde ich gleich mal ausprobieren.
     
  6. desopa

    desopa New Member

    Moin. Moin. Moin.

    Habe ein paar WMA Dateien, die ich nicht in iTunes importieren kann. Gibt es ein Programm oder Tool (ausser WindowsMediaPlayer), wo ich die Daten in ein MP3 oder AIFF-Format umwandeln kann?.
    Wer kennt sich aus, und kann mir helfen?
    Danke euch im voraus.
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    wie der Name schon sagt, ist WMA ein propietäres Datenformat, d.h. es ist von M$ nicht freigegeben - deshalb geht das nur mit dem MediaPlayer, denn den will M$ damit pushen und WMA zum Standard machen...


    :crazy:
     
  8. desopa

    desopa New Member

    Danke für die Info.
    VLC spielt zum Beispiel dieses Format ab. Gibt es kein "RecordingTool", welches beim Abspielen in VLC den Audiostrom aufzeichnet. Am besten eines, das unter OSX läuft. Es gab mal so ein Tool (mir fällt der Name nicht mehr ein) unter OS9.
     
  9. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Du kannst die Software Audio Hijack (US$16) verwenden. Die zeichnet als AIFF auf, was der Mac aus welcher Quelle auch immer an seinen Sound-Chip bzw. an die Lautsprecher sendet. Du musst während der Aufzeichnung nur darauf achten, dass nicht irgend eine andere Applikation "dazwischen beept", denn das würde natürlich ebenfalls mit aufgezeichnet.

    Gruss
    Andreas
     
  10. desopa

    desopa New Member

    Danke! Werde ich gleich mal ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen