.WMV-Datei ohne Bild

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Delphin, 19. August 2003.

  1. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich habe Probleme, eine Datei mit der Endung ".WMV" abzuspielen. Sowohl unter OS 9 mit dem Windows Media Player 7.1 als auch unter X mit dem passenden Player kommt nur Ton, aber kein Bild. Die Info sagt mit, dass der Videocodex "Windows Media Video 9" ist.

    Mit vlc 0.6.2 komme ich auch nicht weiter, auch hier nur Ton. Der sagt aber "no suitable decoder module for fourcc 'MWV3' ".

    Irgendeine Ahnung, was man hier noch machen kann?

    Vielen Dank,
    Delphin
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Windows Media Player 9 schon probiert?
    Aber nur wenns unbedingt sein muss :wuerg: !!!
     
  3. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo Macci,

    ist das nicht der, der für OS X gemacht ist.

    Dann habe ich ihn ja schon ausprobiert.

    Vielen Dank,
    Delphin
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    nee, hab grad mal geschaut :wuerg: : den Media Player gibts für Mac erst in Version 7.1

    Also lass dir die Datei in einem der allgemein üblichen Formate schicken, alles andere ist Quatsch mit Soße!

    Oder verzichte auf das Betrachten solcher Dateien. (Wirst du eh müssen ;))
     
  5. iX

    iX New Member

    Jo: probier MPlayer for OSX. Hat bisher bei mir *jedes* AVI, MPEG und WMV abgespielt.
    guckdu hier: www.versiontracker.com

    iX
     
  6. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    @ Macci: es gibt einen Media Player für X, war auch schon auf Macwelt-Heft-CDs und -DVDs drauf, aber der kommt damit auch nicht zurecht.

    @ iX: ich habe dem MPlayer 1.1 auch, ist sogar die Standardapplikation für solche Dateien, aber der macht nicht mal ein leeres Fenster auf, sondern spielt auch nur den Ton ab.

    Vielen Dank,
    Delphin
     
  7. iX

    iX New Member

    Schön.
    Ich habe die V. 2.0, deswegen ja auch der Tip mit VT.
    Aber wer nicht will, der hat halt schon .... :D

    iX
     
  8. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo iX,

    warum denn so eingeschnappt, ist kann ja nicht auf jeden Versionssprung aufmerksam werden.

    Die Version 2b5 hilft aber auch nichts, es bleibt alles beim alten.
    Im Infofenster steht noch:

    Dateiformat: ASF
    Videoformat: *VMW, 0.0 kbps, 352 x 240, 1000.0 fps
    Audioformat: N/A

    Dieses 0.0 kbps macht mich stutzig. Ist das am Ende wirklich nur eine Tondatei und der Film dazu müsste separat kommen?

    Vielen Dank,
    Delphin
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    Nein ich würtde eher sagen es liegt daran das
    "dass der Videocodex Windows Media Video 9 ist" wie du selbst festgestellt hast.
    Der WMF 9 ist noch ein relativ neuer codec und zudem ein M$ only probitäres Format, also kein offener Standard und somit wird es (wenn überhaupt) eine weile dauern bis es player gibt die das am mac unterstützen, es sei denn MS veröffentlicht selber eine Version des codecs für MacOS (wenn sie das nicht schon getan haben) oder eben dann einen neuen WM Player
     
  10. sandretto

    sandretto Gast

    Ausser ein schneller Mac mit VirtualPC drauf, gibt es bis Dato keine Möglichkeit WMF9-Videofiles auf der Mac-Plattform abzuspielen. Microschrott soll jedoch an einem Player für den Mac arbeiten, der noch dieses Jahr erscheinen könnte.
     
  11. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Danke für die Antworten.

    Mal schauen, wie lange ich warten werde.

    Viele Grüsse,
    Delphin
     
  12. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich habe Probleme, eine Datei mit der Endung ".WMV" abzuspielen. Sowohl unter OS 9 mit dem Windows Media Player 7.1 als auch unter X mit dem passenden Player kommt nur Ton, aber kein Bild. Die Info sagt mit, dass der Videocodex "Windows Media Video 9" ist.

    Mit vlc 0.6.2 komme ich auch nicht weiter, auch hier nur Ton. Der sagt aber "no suitable decoder module for fourcc 'MWV3' ".

    Irgendeine Ahnung, was man hier noch machen kann?

    Vielen Dank,
    Delphin
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

    Windows Media Player 9 schon probiert?
    Aber nur wenns unbedingt sein muss :wuerg: !!!
     
  14. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo Macci,

    ist das nicht der, der für OS X gemacht ist.

    Dann habe ich ihn ja schon ausprobiert.

    Vielen Dank,
    Delphin
     
  15. Macci

    Macci ausgewandert.

    nee, hab grad mal geschaut :wuerg: : den Media Player gibts für Mac erst in Version 7.1

    Also lass dir die Datei in einem der allgemein üblichen Formate schicken, alles andere ist Quatsch mit Soße!

    Oder verzichte auf das Betrachten solcher Dateien. (Wirst du eh müssen ;))
     
  16. iX

    iX New Member

    Jo: probier MPlayer for OSX. Hat bisher bei mir *jedes* AVI, MPEG und WMV abgespielt.
    guckdu hier: www.versiontracker.com

    iX
     
  17. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    @ Macci: es gibt einen Media Player für X, war auch schon auf Macwelt-Heft-CDs und -DVDs drauf, aber der kommt damit auch nicht zurecht.

    @ iX: ich habe dem MPlayer 1.1 auch, ist sogar die Standardapplikation für solche Dateien, aber der macht nicht mal ein leeres Fenster auf, sondern spielt auch nur den Ton ab.

    Vielen Dank,
    Delphin
     
  18. iX

    iX New Member

    Schön.
    Ich habe die V. 2.0, deswegen ja auch der Tip mit VT.
    Aber wer nicht will, der hat halt schon .... :D

    iX
     
  19. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo iX,

    warum denn so eingeschnappt, ist kann ja nicht auf jeden Versionssprung aufmerksam werden.

    Die Version 2b5 hilft aber auch nichts, es bleibt alles beim alten.
    Im Infofenster steht noch:

    Dateiformat: ASF
    Videoformat: *VMW, 0.0 kbps, 352 x 240, 1000.0 fps
    Audioformat: N/A

    Dieses 0.0 kbps macht mich stutzig. Ist das am Ende wirklich nur eine Tondatei und der Film dazu müsste separat kommen?

    Vielen Dank,
    Delphin
     
  20. kawi

    kawi Revolution 666

    Nein ich würtde eher sagen es liegt daran das
    "dass der Videocodex Windows Media Video 9 ist" wie du selbst festgestellt hast.
    Der WMF 9 ist noch ein relativ neuer codec und zudem ein M$ only probitäres Format, also kein offener Standard und somit wird es (wenn überhaupt) eine weile dauern bis es player gibt die das am mac unterstützen, es sei denn MS veröffentlicht selber eine Version des codecs für MacOS (wenn sie das nicht schon getan haben) oder eben dann einen neuen WM Player
     

Diese Seite empfehlen