Wo Apple seine Äpfel backt...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MacDragon, 2. November 2003.

  1. MacDragon

    MacDragon New Member

    ...in Taiwan!

    Letzte Woche war ich dort in dem Zulieferbetrieb wo Apple seine Äpfelchen für die G5s backen lässt...und auch die Verschlüsse für die iBooks und Powerbooks!

    Das kam so:
    Nichtsahnend lauf ich in den Laden rein, leise denkend, Naja noch diesen Besuch und dann ist endlich Schluss und ab nach Hause. Ja und dann ZACK! da steht doch tatsächlich Apple als Kunde auf deren Referenzliste. Und tatsächlich :D

    In der Fabrikhalle Millionen! Millionen von Metalläpfel...liebevoll in kleine Plastikfächerchen verpackt *herzwildklopfinderbrust*
    Aber mitnehmen durfte ich keinen... :(

    Das coolste war jedoch als sie den Laptopverschluss von Apple an ihrem alten Acerlaptopknochen demonstrieren wollten. Das ging gar nicht und auch nicht mit dem Englisch ;)
    "here this metal part at top goes in with spring...."
    Alle gucken blöd....

    Also ich mein iBook raus und vorgeführt. Mann da hat unsere Seite aber nicht schlecht gestaunt....

    :cool:

    MacDragon
     
  2. ughugh

    ughugh New Member

    Ja und? Steht schließlich auf jeder Kiste drauf - Tastaturen und Co wurden zeitweilig (keine Ahnung, obs immer noch so ist) in Ausbeuterbetrieben in China hergestellt.
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Hey, MacDrachen. Das ist ja interessant! Du meinst die Metall-Äpfel, die an den i- und eMacs kleben? Handelt es sich um einen irischen Betrieb, oder ist es gar die gleiche Firma in Schwaben, die die Glastreppen für die AppleStores in LA und NY hergestellt hat?
     
  4. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    hihi was ihr alles wisst ....die glastreppen in NY.....hihi...:D
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

  6. MacDragon

    MacDragon New Member

    ugh...
    klar steht das überall drauf aber wer durfte schonmal beim Herstellen zugucken? Ich fand das als Apple-User schon aufregend zu sehen, wo mein Laptopverschluss etc. und die Metalläpfel für die iMacs und eMacs herkommen. :)


    das ist eine taiwanesische Firma, nix schwäbisches. Der Chef hat die spezielle Herstellungstechnik (Metal Injection Moulding) studiert in Taiwan an der Uni und dann seinen eigenen Laden aufgemacht. Deutsche Firmen gibt es fast keine die sowas machen...

    Die OEM Applefabrik ist nur ein oder zwei Stunden entfernt von seinem Laden und brauchte kleine Metallteile (auch der Verschluss der Batterie kommt von denen). Also hat er die angesprochen und nachdem ein Haufen Apple-Leute aus Californien bei ihm auftauchte und prüfte hatte er den Deal in der Tasche
     

Diese Seite empfehlen