Wo bleibt iLife?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Ahnungsloser, 27. Januar 2003.

  1. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Was sagt das Orakel?
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    stand neulich auf allen seiten, daß es sich verspätet...
    schätze mal ende des monats kommt es dann raus.
     
  3. Macfun

    Macfun New Member

    Ganz genau am 31.!
     
  4. ottirevel

    ottirevel New Member

    am 31. was?
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    31.01.
    es ging über alle Ticker, inkl Macwelt, heise ect ... das sich iLife verspätet.
    Angeblich wegen Produktionsproblemen bei den CD's
    gemutmaßt wird außerdem:


    Speed-Bumps in der Pipeline:
    Dass Apple den Veröffentlichungstermin seines Softwarepakets iLife von Samstag, den 25. Januar auf den kommenden Freitag verschoben hat, soll laut der Rumor-Seite ThinkSecret nichts mit dem Entwicklungsstand der Software zu tun haben. Die CDs seien bereits gepresst, einige Läden hätten die Pakete bereits erhalten, dürften sie aber nicht vor dem 31. Januar an Kunden weiter geben. Die üblichen Apple nahen Quellen hätten Think Secret bestätigt, dass die Verlegung des Erstverkaufstages mit der Ankündigung neuer Hardware einher gehe. Für Montag, den 3. Februar, erwarte man Speed Bumps und Ausstattungsverbesserungen für die iMac-Reihe, den neuen Geräten soll, wie Steve Jobs es auf der Macworld Expo versprochen hat, das Paket aus iDVD 3, iTunes 3, iMovie 3 und iPhoto 2 beiliegen.

    Quelle: http://www.macwelt.de/_news/newsflash/27.01.2003.html
     
  6. McMichael

    McMichael New Member

    hi!

    he, ich will mir keine neuen mac kaufen, ich wollte mir bloss iPhoto 2 laden, notfalls auch kaufen - und keiner kann mir erzählen, das eine firma wie apple bei der keynote noch nicht gewußt hat, das der termin 25.01.03 nicht gehalten werden kann - aus marktstrategischen gründen.

    klar zuerst die massen anheizen - dann nicht liefern können.

    wenn man bedenkt wieviele eigendlich iDVD brauchen (sprich ein superdrive haben und nutzen) - dann wird der rest eher benachteiligt ...

    lg iMike
     
  7. Jansen

    Jansen New Member

    HE! ...sagt man nicht.
    Unnötige Kommentare zu iLife, so weit das Auge reicht... Lieber Mensch, die Apple Jungs schenken uns iLife (exkl. iDVD) ... und du beklagst dich, dass die Programme voraussichtlich am 31. und nicht am 25. kommen? Mann o Mann...
     
  8. McMichael

    McMichael New Member

    Moment: Apple hat mit Pauken und Trompeten ein Produkt für den 25. angekündigt.

    Jetzt meint Apple sie haben Lieferschwierigkeiten mit dem Presswerk LOL, es gibt genug Appleuser, die habe schon iPhoto 2 runtergesaugt (und es ist keine Beta).

    Ich als quasi altkunde bleibe über.

    Gerade Apple sollte etwas mehr Kundenflexibilität zeigen (ich bin apple immer noch wegen der Mist .mac Geschichte böse)

    Über eines bin ich schon mal froh: iLife funkt noch mit 10.2.3 (zumindest der Teil den ich benötige) und das Update 10.2.4. dürfte daher nicht kostenpflichtig sein ...

    lg iMike
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    > Ich als quasi altkunde bleibe über.

    ja genau 5 Tage.... wie schlimm

    > Über eines bin ich schon mal froh: iLife
    > funkt noch mit 10.2.3 (zumindest der
    > Teil den ich benötige) und das Update
    > 10.2.4. dürfte daher nicht
    > kostenpflichtig sein ...

    x.x.X updates sind noch nie kostenpflichtig gewesen.
    Aber vielleicht setzten ja teile der neuen iLife Komponenten 10.2.4 vorraus und der Start wird verzögert weil 10.2.4 noch nicht fertig ist ... wer weiß.
     
  10. McMichael

    McMichael New Member

    hi!

    hätte apple den mund nicht so voll genommen, gäbe es jetzt keine diskussion ...

    (wer den schaden hat, braucht für den spott nicht zu sorgen)

    übrigens: iPhoto 2 läuft unter 10.2.3 und iDVD wird auf meinem iBook niemals laufen (was aber an meinen iBook liegt) ...

    ich denke eher, 10.2.4 wird für die neuen hardware spec. der Powerbook benötigt (fw800, tasterturbeleuchtung ...)

    lg imike, der sein iBook trotzdem mag ..
     
  11. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Habt Ihr schon mal die Kompatibilitätsliste der Camcorder von iMovie durchgesehen?
    Da fehlen einige noch gar nicht so "alte" Cam`s.
     
  12. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Habe gestern eine Mail vom Apple-Store erhalten, die besagt, dass "mein" iLife eben in Irland versendet wurde.

    *freu*
     
  13. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ach die laufen schon. Die DV-Schnittstelle ist genormt. Hersteller, die da pfuschen, sollte man meiden.

    Ich habe noch nie auf diese Liste geachtet und alle meine Geräte liefen auf Anhieb. Wenn nicht: Gerät zurückgeben.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen