"Wo bleibt mein Geld?"

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von quick, 1. Oktober 2002.

  1. quick

    quick New Member

    "Schmarotzer-Software enttarnt"

    "Es ist verständlich, dass sich die Filesharer irgendwie finanzieren müssen. Nicht akzeptabel ist es, dass sie das Geld so heimlich anderen wegnehmen, ohne den Benutzer der Software bei deren Installation darauf aufmerksam zu machen. Denn sie fragen ihn in diesem Moment zwar teilweise, ob er sie mit einem Partnerprogramm unterstützen will, verschweigen aber, dass sie damit bereits bestehende Partner ausbooten. Die normale mit den P2P-Programmen mitgelieferte Adware macht Systeme bereits so langsam und unstabil, dass dies allein Grund genug ist, auf Morpheus und Kazaa bedingungslos zu verzichten. Doch selbst, wenn man die Filesharer nur einmalig installiert und später wieder entfernt, bleibt die Provisionsumleitung bestehen. Ein Geschäftsmodell, das in Real Life schlichtweg "kriminell" genannt wird. Oder ist es vorstellbar, dass man einmalig beispielsweise ein Möbelhaus besucht, dann dort irgendwo ein elektronisches Gerät in der Küchenabteilung installiert und fortan alle Provision für gekaufte Küchen abgezweigt bekommt?"

    http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/te/13335/1.html
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    jo wa geh fot
     

Diese Seite empfehlen