Wo iPod kaufen...?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von alex.goe, 19. September 2003.

  1. alex.goe

    alex.goe New Member

    Wo würdet Ihr euch einen iPod kaufen?:

    1. im Apple Education Store (1 Jahr Garantie)

    oder

    2. z.B. bei Cancom (bieten auch den Education-Rabatt an) (1 Jahr Garantie + 1 Jahr Gewährleistung)

    (Cyberport bietet keinen Edu-Rabatt, nur zur Info!)

    Welche Erfahrungen habt Ihr mit dem AppleService bezügl. des iPods gemacht?

    Ich plane einen 40GB iPod zu kaufen!

    Gruß Alex
     
  2. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Was ist denn der "Apple Education Store"???
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    1. Also, die Gewährleistung ist gesetzlich auf 2 Jahre festgelegt und muss jeder Händler erbringen, also auch der Apple Store. Das gilt in ganz Europa!!!!

    2. Gewährleistung ist nicht gleich Garantie. Leute, bitte nicht verwechseln! Garantie ist freiwillig und gibt der Hersteller, nicht der Händler!

    3. Bei der Gewährleistung musst du ab den 7. Monat nach Kauf bweisen können, dass der Mangel schon beim Kauf bestand! (Beweissumkehr!)

    Dann such dir den Händler mit den besten Konditionen aus, das dürfte wohl der Preis (und weniger der Service) sein, denn reparieren wird kein Händler können und dürfen. Apple repariert alle iPods zu einem Pauschalpreis, egal was dran ist.
     
  4. alex.goe

    alex.goe New Member

    Vilen Dank für die Tipps !
     
  5. Frenchviper

    Frenchviper New Member

    www.apple.com/de
    -> Schule & Uni
    -> Store

    ...so einfach ist das!
     
  6. Borbarad

    Borbarad New Member

    Gut, das du das ansprichts. Ich gehe mal jetzt von folgenden Beispiel aus

    Ein Powermac, 14 Monate alt ohne Applecare(2002 gekauft), macht jetzt den Flatterman und will nicht mehr, d.h. er muss repariert werden. Der Fehler war zum Zeitpunkt des Kaufes, wie bei der bisherigen Nutzung nicht abzusehen.

    Was kommt auf den Besitzer zu? Garantie oder nicht? Muss er zahlen oder nicht? Kann man Applecare noch nach diesen 14 Monaten abschliessen?.....

    B
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    Tja, Garantie ist ausgelaufen, also ist der Hersteller aus dem Rennen...

    Gewährleistung musst du gegenüber dem Händler erklären. Wenn er kulant ist, lässt er sich darauf ein. Oder stellt einen Kulanzantrag gegenüber dem Hersteller. All das hängt aber auch vom Fehler ab. Wenn du beweisen kannst, dass der Fehler schon beim Kauf bestand und das die Ursache für den späteren Totalausfall ist, dann sieht's schon besser aus. Aber einen guten Anwalt wäre nicht schlecht ... und eine gute Rechtsschutzversicherung im Falle einer gerichtlichen Auseinandersetzung.

    Was ich damit sagen will, die Gewährleistung ist nichts wert, zumindest ab dem 7 Monat nach Kauf. Versuchs beim Händler auf freundlicher Wege. Wenn sich querstellt, kaufst du in Zukunft woanders.
     
  8. Borbarad

    Borbarad New Member

    Also heist sowas im klartext: Die zwei Jahre sind Verarschung der Kunden und die Garantie ist nach einem Jahr futsch. Egal ob es noch zwei Jahre "Ich will eh nicht und werde es auch nicht machen" Gewährleistung gibt. Na was für ein schwachsinn.

    Zu Applecare: Kann man das jederzeit rückwirkend kaufen, oder muss dies innerhalb der 1 Jährigen Garantie geschehen?

    :rolleyes:

    B
     
  9. alex.goe

    alex.goe New Member

    Wo würdet Ihr euch einen iPod kaufen?:

    1. im Apple Education Store (1 Jahr Garantie)

    oder

    2. z.B. bei Cancom (bieten auch den Education-Rabatt an) (1 Jahr Garantie + 1 Jahr Gewährleistung)

    (Cyberport bietet keinen Edu-Rabatt, nur zur Info!)

    Welche Erfahrungen habt Ihr mit dem AppleService bezügl. des iPods gemacht?

    Ich plane einen 40GB iPod zu kaufen!

    Gruß Alex
     
  10. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Was ist denn der "Apple Education Store"???
     
  11. MacS

    MacS Active Member

    1. Also, die Gewährleistung ist gesetzlich auf 2 Jahre festgelegt und muss jeder Händler erbringen, also auch der Apple Store. Das gilt in ganz Europa!!!!

    2. Gewährleistung ist nicht gleich Garantie. Leute, bitte nicht verwechseln! Garantie ist freiwillig und gibt der Hersteller, nicht der Händler!

    3. Bei der Gewährleistung musst du ab den 7. Monat nach Kauf bweisen können, dass der Mangel schon beim Kauf bestand! (Beweissumkehr!)

    Dann such dir den Händler mit den besten Konditionen aus, das dürfte wohl der Preis (und weniger der Service) sein, denn reparieren wird kein Händler können und dürfen. Apple repariert alle iPods zu einem Pauschalpreis, egal was dran ist.
     
  12. alex.goe

    alex.goe New Member

    Vilen Dank für die Tipps !
     
  13. Frenchviper

    Frenchviper New Member

    www.apple.com/de
    -> Schule & Uni
    -> Store

    ...so einfach ist das!
     
  14. Borbarad

    Borbarad New Member

    Gut, das du das ansprichts. Ich gehe mal jetzt von folgenden Beispiel aus

    Ein Powermac, 14 Monate alt ohne Applecare(2002 gekauft), macht jetzt den Flatterman und will nicht mehr, d.h. er muss repariert werden. Der Fehler war zum Zeitpunkt des Kaufes, wie bei der bisherigen Nutzung nicht abzusehen.

    Was kommt auf den Besitzer zu? Garantie oder nicht? Muss er zahlen oder nicht? Kann man Applecare noch nach diesen 14 Monaten abschliessen?.....

    B
     
  15. MacS

    MacS Active Member

    Tja, Garantie ist ausgelaufen, also ist der Hersteller aus dem Rennen...

    Gewährleistung musst du gegenüber dem Händler erklären. Wenn er kulant ist, lässt er sich darauf ein. Oder stellt einen Kulanzantrag gegenüber dem Hersteller. All das hängt aber auch vom Fehler ab. Wenn du beweisen kannst, dass der Fehler schon beim Kauf bestand und das die Ursache für den späteren Totalausfall ist, dann sieht's schon besser aus. Aber einen guten Anwalt wäre nicht schlecht ... und eine gute Rechtsschutzversicherung im Falle einer gerichtlichen Auseinandersetzung.

    Was ich damit sagen will, die Gewährleistung ist nichts wert, zumindest ab dem 7 Monat nach Kauf. Versuchs beim Händler auf freundlicher Wege. Wenn sich querstellt, kaufst du in Zukunft woanders.
     
  16. Borbarad

    Borbarad New Member

    Also heist sowas im klartext: Die zwei Jahre sind Verarschung der Kunden und die Garantie ist nach einem Jahr futsch. Egal ob es noch zwei Jahre "Ich will eh nicht und werde es auch nicht machen" Gewährleistung gibt. Na was für ein schwachsinn.

    Zu Applecare: Kann man das jederzeit rückwirkend kaufen, oder muss dies innerhalb der 1 Jährigen Garantie geschehen?

    :rolleyes:

    B
     

Diese Seite empfehlen