wo ist der Speicherplatz geblieben?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von helldorado, 14. Februar 2005.

  1. helldorado

    helldorado New Member

    folgendes Problem: in meinem g3 ibook / X.3 schrumpft kontinuierlich der speicherplatz auf dem startvolume.
    von ehem. 1,2 gb sind noch rund 700 mb über, obwohl ich alle downloads in andere aprtitionen lade und auch keine weiteren programme/updates geladen hat.
    kann es sein, dass der verlust durch temporäre dateien zustande kommt? wenn ja, wo finde ich die und wie bekomm ich wieder platz?
     
  2. RPep

    RPep New Member

    Weg ist weg, Panther frisst Arbeitsspeicher :)

    Ne im Ernst:

    Wartungsscripte laufen lassen, Caches leeren, z.B. Onyx kann das alles und ist Freeware.

    Auslagerungsdatei wird meist auch irgendwann ziemlich groß...

    Viele Grüße
    Ralf
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    1,2 frei ist allgemein sehr wenig.
    daran ändert weder onyx noch andere Wartungsscripte etwas. Platte voll ist Platte voll.

    Der Panther brauch viel Platz zum swappen, wird der Paltz weniger fängt er an zu hyperventilieren und im handumdrehen ist noch weniger frei...

    nach jedem neustart sollte Platz aber wieder freigegeben sein.
    gehe ich richtig in der Annahme das du nach einem Neustart mehr Platz hast als z.b. nach 5 Stunden betrieb ?

    TIPP:
    Platte freiräumen, Dateien ausmisten, backups brennen und dem Panther so *mindestens* wieder 2 GB freien Platz zum atmen lassen !
     
  4. helldorado

    helldorado New Member

    ja, nach neustart wird jedesmal wieder platz frei. ich hab auch schon dicke programm pakete wie office, garage band usw in mein 9er volume geschoben, was schon etwas luft verschafft hat. langer betrieb tut wahrscheinlich das übrige....
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Ja, dann klassischer Fall vgon zu wenig Platz für das system zum "atmen".
    Das multipliziert sich dann schnell und wenn du einmal unter 1 GB ist dann ist bald vorbei.
    ich hab schon erlebt das der rechner einfach nur *an* war (ich war nicht im haus) und als ich wiederkam hat er sich bis 0 MB frei zugeswappt. Musste dann neustarten.

    Platz schaffen ist das einzige was hilft. Wie groß ist denn die HD insgesamt ?
     
  6. helldorado

    helldorado New Member

    hm, die partition hat 7,81 gb
    zwei weitere partitionen bieten insgesamt noch freie 6gb.
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Naja, da geht doch noch was zum hin und her schaufeln ... MP3s, ect z.B. ... alles was groß ist ;-)

    Du kannst ja mal dir deine Platte mit "Omni Disksweeper" angucken. Da wird dir auf einen Blick gezeigt wo die Verzeichnisse und dateien liegen die den meisten Speicherplatz verbrauchen.

    (aber vorsicht, das Programm hat einen "Delete" Button - nicht einfach alles löschen, es werden auch wichtige Systemdateien angezeigt)
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    tempfiles werden jedesmal dann gelöscht, wenn der Rechner runtergefahren wird.
    Also nicht nur auf "Neustart" gehen um ihn sofort wieder hochzufahren , sondern richtig "Ausschalten".

    Jeder hat auf seinem eigenem Rechner schon bemerkt, dass der Rechner eine Weile braucht bis er sich ausschaltet.
    Die Zeiten variiren sogar.
    Genau in diesem Moment werden die tempfiles gelöscht.
     
  9. faustino18

    faustino18 New Member

    Das ist mal echt eine interessante Info. Danke grate!

    Patrick
     
  10. helldorado

    helldorado New Member

    sehr informativ. danke!
     
  11. vf47

    vf47 New Member

    Außerdem gibt es noch jede Menge Logfiles, die zum einen von den Applikationen selber erstellt werden (in den Appverzeichnissen oder Paketen) und natürlich die Systemlogs unter /Library/Logs.

    Diese wachsen auch an und verkleinern den Plattenplatz.
     
  12. polysom

    polysom Gast

    Mein Mac braucht gelegentlich bis zu 3GB virtuellen Speicher.
    Da ist 700MB oder auch 1,2GB wirklich etwas wenig.
    Du kannst auch Druckertreiber die du nicht brauchst löschen (aber wirklich nur die).
     

Diese Seite empfehlen