Wo kauft ihr eure Macs ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Avidman, 7. März 2007.

  1. Avidman

    Avidman New Member

    Ob GRAVIS, MACTRADE oder der APPLE STORE, wo kauft ihr euere Macs und euer Zubehör ?
     
  2. Mactalus

    Mactalus New Member

    kaufe in letzter Zeit immer beim Apple Store weil ich da einiges an Rabatt bekomme, Zubehör meist bei dsp-memory.de oder lokal in diversen wiener Apple-läden :)

    val
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Als Schweizer habe ich meine Mac's bisher immer bei Heiniger gekauft. Sie sind günstiger als direkt bei Apple und ich kann auch direkt vorbeigehen. Bisher sehr zufrieden mit diesem schweizer Händler.


    Gruss GU
     
  4. derbaer

    derbaer New Member

    Wegen des "Apple on Campus-Programms", an dem auch die Uni Köln angeschlossen ist und das ausgezeichnete Preise bietet, kaufe ich Apple Hardware bis auf Kleinkram fast nur noch ausschliesslich im Apple Store.

    Zubehör erwerbe ich dort, wo es gerade günstig und vorhanden ist. Dass kann ein Gravis-Store sein, aber auch der örtliche Media-Markt oder Saturn Laden und beim PC-Höker um die Ecke, insbesondere bei Festplatten oder Speicher.
     
  5. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    MacTrade.
     
  6. Mac Payne

    Mac Payne Gast

    Auch wenn jetzt alle gleich wieder losmeckern......
    Gravis. Ist bei mir in der Nähe und bekommt man günstig 3 Jahre Garantie. Bei mir war der Servis immer in Ordnung! Und das mit der Garantie macht sich immer beim verkauf gut, da ich meine Macs immer so nach einem Jahr wieder verkaufe ist kann ich zu der Garantieerweiterung nicht sagen!
     
  7. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Mecker :p ! Meinen letzten habe ich auch beim Gravis gekauft, was aber eher Zufall als Absicht war, ich hatt da in der Nähe zu tun (naja, eigentlich hatte der Zahnarzt zu tun), es war ein sehr günstiges Ausstellungsstück, ich brauchte dringend einen Ersatzcomputer und die 3-Jahres-Garantieverlängerung gab es für einen Cent. Da war Nein-Sagen nicht möglich.
    Ansonsten favorisiere ich unseren örtlichen Apple-Händler, wäre schade, wenn der wieder verschwinden würde wie sein/seine Vorgänger.

    Ciao, Maximilian
     
  8. kakue

    kakue New Member

    In dieser Reihenfolge.

    Der Service von Gravis hängt sehr von der Filale (in Düsseldorf eigentlich immer gut) und vom Verkäufer ab.
    Wenn der eine halt nicht so willig ist, wendet man sich halt an einen anderen.

    Cyberport hat eine sehr große Sammlung an Zubehör, Saturn manchmal gute Angebote (und ich wohne fünf Minuten von Saturn Hansa). Ebay ist für die gebrauchten Geräte manchmal (!) eine gute Adresse.
     
  9. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Da hast du etwas wichtiges gesagt! Alle kaufen im Web oder gar im Apple-Store, wollen sich aber zeitgleich die Macs im Laden anschauen können. Beides geht aber leider nicht. Wenn man in den Läden nicht einkauft, sterben sie weg.

    (Ich weiß, ist leicht gesagt – auch ich muss hart mit meinem Geld kalkulieren und auch mich lockt immer wieder das Web)


    Meinen letzten Mac habe ich bei Gravis gekauft. Ich weiß gar nicht mehr warum eigentlich :confused:, denn die Fachkompetenz (Bielefeld) dort ist meist bescheiden.


    p.s.:
    Einkaufen ist für mich nicht nur »mit dem Geld haushalten«, sondern auch Politik. Bevor ich bei Megablöd oder Geizaturn einkaufe, würde ich noch im Web einkaufen ebensowenig wie ich Lebensmittel im Aldi oder Lidl kaufen würde.
     
  10. Hugoe

    Hugoe New Member

    Da war ich auch manchmal, eben aus diesem Grund.
    Allerdings, wegen einer Schulung, ich weiß schon gar nicht mehr genau warum, war ich einige male dort und habe x mal telefoniert, genau so oft das Versprechen eines Rückrufs erhalten, der nur leider nie kam.
    Irgendwann hab ichs aufgegeben und bin dann auch nicht mehr hin. Mit entsprechender Ausdauer bekommt man auch den letzten idealistischen Kunden los...
     
  11. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Gravis :teufel:
     
  12. lasseboo

    lasseboo New Member

    .

    seit jahren fast nur noch bei cancom - hat die günstigsten preise und einen vernünftigen support, zumindest cancom hamburg.

    auch beruflich kaufe ich / kaufen wir fast ausschliesslich dort, und wir kaufen mehr als einen Mac in einem jahr ;-)


    .
     
  13. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Apple EDU. Man könnte aber in Versuchung geraten, im Refurbished Store zu kaufen. Da muss man wohl einfach ein bisschen vergleichen, wenn's so weit ist... :cool:
     
  14. robi666

    robi666 New Member

    Früher hab "Werk" aber das ist ja jetzt leider in China.
     
  15. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Wo gab's denn früher "Werksverkäufe" von Apple? (Rein interessehalber gefragt!)
     
  16. mailfreund

    mailfreund New Member

    Für mich gibt's nur einen Händler: Eden-Systems. Herr Plies reißt sich ein Bein aus für Super-Service. Zufriedene Kunden gehen ihm über alles. Er ist zwar nicht immer in allem der Billigste, aber beim Service kommt's drauf an.
     
  17. Umsteiger

    Umsteiger New Member

    @lasseboo

    Hallo!

    Du hast geschrieben, dass Du/Ihr seit Jahren ausschließlich bei Cancom kauft. Ich war auch mal auf der Internetseite und habe gesehen, dass Cancom den iMac 20" mit 1244 € sogar noch billiger anbietet, als der Apple Store mit Bildungsrabatt! Wo ist da der Haken? Verkauft Cancom wirklich Neugeräte?

    Man bekommt ja immer zu hören, dass bei Appleprodukten preislich kaum Spielraum bleibt...!

    Ich überlege nämlich so ein Angebot wahrzunehmen!

    Gruß
    Umsteiger
     
  18. phil-o

    phil-o New Member

    Der Haken ist der, dass Cancom erst im Einkaufswagen die Mehrwertsteuer angibt. Ansonsten gibt's aber bei Cancom eine sehr interessante 3-Jahres-Vor-Ort-Garantie.
     
  19. Umsteiger

    Umsteiger New Member

    @phil-o

    Aha, danke für den Hinweis! Dann passt ja alles wieder zusammen.

    Gruß
    Umsteiger
     
  20. robi666

    robi666 New Member


    Früher wurden die Notebooks von Quantum oder Asus hergestellt. Wenn man in Taiwan ist kommt man da schon recht günstig dran. Da jetzt aber in China gefertigt wird muss ich auch regulär kaufen.
     

Diese Seite empfehlen