Wo sind die SCSI Spezialisten?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von petervogel, 20. Februar 2001.

  1. petervogel

    petervogel Active Member

    Habe einen powermac 7600/132. in den kann man ja eine zusätzlich interne festplatte einbauen, was ich auch schon getan habe. die zweite platte (IBM 9GB ultrastar) ist allerdings eine 68 polige und hängt mit einem adapter(68 auf 50) am internen scsi bus mit der ID=1. die apple platte ist ja 50 polig und hat die id=0 und ist terminiert.
    alles läuft bestens! jetzt habe ich in den IBM specs für platten in apple rechnern folgendes gelesen: wenn man eine 68 polige platte mit adapter auf 50 polig nutzt, sollte man die 68er platte an das ende der internen scsi kette hängen und terminieren, damit auch die 18 pins, die nicht genutzt werden korrekte terminierung bekommen.
    das ist ja schön und könnte ich auch machen, aber ich will jetzt meine 1,2 GB interne apple platte durch eine größere auch 68 pin platte ersetzen. damit hätte ich dann zwei 68 pin platten am internen 50 pin scsi kabel hängen.
    weiss jemand, ob das wirklich ein problem mit der terminierung der nicht genutzten 18 pins gibt, denn zur zeit scheint bei mir ja alles o.k. zu laufen!?
    besten dank für input
    peter
     
  2. muehleck

    muehleck New Member

    Hi Peter,

    generell sollte dies kein Problem sein. Normalerweise terminiert ein solcher Adapter die fehlenden pins automatisch.
    Mas sollte aber auch darauf achten, daß die Adressierung der SCSI-Geräte nich größer als 6 wird. Im "normalen" SCSI gehen keine größeren Adressen, der Controller selber hat i.d.R. die 7.

    Gruß Stefan.
     
  3. herrwu

    herrwu New Member

    hai
    is ja typisch für nen appleuser,macht sich sorgen und gedanken weils so läuft wies gehört.
    wu.
     
  4. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    *kicher*

    Aber dann schau doch bitte mal unter meinen SCSI-Spezialisten gesucht nach, Weiser Wu!

    (gilt für alle, die von SCSI echt ne Ahnung haben, ich bin mit meinem Latein am Ende, weils eben nicht so funktioniert, wies soll)
     
  5. petervogel

    petervogel Active Member

    hai herrwu
    liegst genau richtig mit deiner these! ich habe halt von meinem zahnarzt gelernt, dass vorbeugen besser ist als später rumbohren.
    danke an alle die mir konstruktiven input gegeben haben(wobei dein beitrag natürlich auch grosse klasse war!)
    grüße
    peter
     

Diese Seite empfehlen