Wo sind die WORD-CRACKS???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kickboard2000, 12. Oktober 2002.

  1. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Habe mit Word (Office 2001+Office X unter Classic und OSX) folgendes Problem):

    Möchte ein Musik-Arbeitsblatt erstellen, auf dem Texte (Strophen, Refrains) und Tiff-Dateien (Noten-Ausschnitte) frei verschieb- und anordbar sind.
    Meine Vorgehensweise:

    a)Textfelder erstellt - dort hinein Texte - supi, kann man frei hin- und herschieben
    b)Textfelder erstellt - dort Tiffs mit Noten über "Einfügen" hinein - supi, kann man frei hin
    und herschieben

    Am Bildschirm war nun alles so, wie ich es wollte (4 Texte - 4 Notenbeispiele). Doch jetzt kommts. Beim Ausdruckenwaren es nur noch 4 Texte - 2 Notenbeispiele!!!

    Und - noch schlimmer. Ich speichere die Datei auf Diskette. Lade sie an der Dose bei uns in der Schule - Drucke sie aus und -peinlicherweise- Alle Dateien werden, wie sie auf dem Bildschirm erscheinen und wie es sich gehört ausgedruckt!?

    Habe alles ausprobiert (Anderer Drucker - Dokument nochmal ganz neu gemacht etc.)
    Keine Chance. Muß ich mir jetzt fürs Drucken noch ne Dose kaufen?
    Oder weiß jemand Rat?

    Danke
    Jörg
     
  2. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Kann da wirklich niemand helfen?
     
  3. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Ich bin zwar kein WORD-Crack (noch nicht einmal ein WORD-Fan, denn ich warte immer noch auf WordPerfect für Mac OS X), aber... wenn du das ganze Blatt im Druckmenü erst als PDF abspeicherst und danach druckst?
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Na ich glaube da gibt es eher ein OpenOffice was nativ unter OS X läuft ohne XDarwin installieren und dem Geraffel.
     
  5. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Danke erstmal für den Tip. Aber auch als PDF unter Acrobat fehlen dann Grafiken, die unter WORD auf dem Bildschirm zu sehen sind und sich auf ner Dose wie gesagt sogar ausdrucken lassen.

    Halloween???
     
  6. TomPo

    TomPo Active Member

    Wie sieht denn die Seitenansicht in der Druckvorschau aus? Sind hier auch Grafiken teilweise nicht sichtbar, oder wird dort dein Dokument wie erstellt angezeigt?
     
  7. MacELCH

    MacELCH New Member

    Du kannst soetwas auch sehr einfach unter Ragtime machen. Momentan ist es zwar immernoch nicht als X Version erhältlich, soll aber im Oktober als Beta Release erscheinen. Es verträgt sich aber wunderbar in der Classic Umgebung. Kostet für Privatanwender nichts - außer dem 60 MB download unter http://www.ragtime.de

    Gruß

    MacELCH
     
  8. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    <<Na ich glaube da gibt es eher ein OpenOffice was nativ unter OS X läuft ohne XDarwin installieren und dem Geraffel.>>

    Das fürchte ich allerdings auch, obwohl da ist es seit dem Erscheinen von Jaguar auch stiller geworden.
     
  9. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    hi TomPo
    So ist es. In der Druckvorschau - unter OSX wird sie als pdf im Akrobat Reader geöffnet-
    fehlen die Grafiken auch. Ndas klingt, als hättest du ne Idee, woran's liegen könnte...?

    Danke im Voraus
    J.
     
  10. TomPo

    TomPo Active Member

    Weiß nicht, ob ich eine gute Idee habe. Aber versuch mal in den Einstelloptionen von Word im Menü DRUCKEN -> Druckoptionen den ersten Punkt "Felder aktualisieren" zu aktivieren. Vielleicht bringt es dich ein wenig weiter. Habe leider keine Datei an der ich das probieren.
    Und wie sieht die Vorschau in Apples Vorschauprogramm aus? Ach kacke, müsste mit dem Reader identisch sein.
     
  11. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    hi TomPo,
    "Felder aktualisieren" war schon aktiviert!
    Wenn du nicht schon genervt bist von diesem "Fall" und noch weitere Ideen hast, könnte ich dir die Datei vielleicht einfach schicken?

    J.
     
  12. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Letzter Versuch.....
     
  13. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Allerletzter V........
     
  14. st

    st New Member

    Hallo, aus welchem Programm sind denn die Notenbeispiele und hast Du versucht sie mal nicht als Tiff, sondern z.B. als JPG zu importieren?
     
  15. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Habe mit Word (Office 2001+Office X unter Classic und OSX) folgendes Problem):

    Möchte ein Musik-Arbeitsblatt erstellen, auf dem Texte (Strophen, Refrains) und Tiff-Dateien (Noten-Ausschnitte) frei verschieb- und anordbar sind.
    Meine Vorgehensweise:

    a)Textfelder erstellt - dort hinein Texte - supi, kann man frei hin- und herschieben
    b)Textfelder erstellt - dort Tiffs mit Noten über "Einfügen" hinein - supi, kann man frei hin
    und herschieben

    Am Bildschirm war nun alles so, wie ich es wollte (4 Texte - 4 Notenbeispiele). Doch jetzt kommts. Beim Ausdruckenwaren es nur noch 4 Texte - 2 Notenbeispiele!!!

    Und - noch schlimmer. Ich speichere die Datei auf Diskette. Lade sie an der Dose bei uns in der Schule - Drucke sie aus und -peinlicherweise- Alle Dateien werden, wie sie auf dem Bildschirm erscheinen und wie es sich gehört ausgedruckt!?

    Habe alles ausprobiert (Anderer Drucker - Dokument nochmal ganz neu gemacht etc.)
    Keine Chance. Muß ich mir jetzt fürs Drucken noch ne Dose kaufen?
    Oder weiß jemand Rat?

    Danke
    Jörg
     
  16. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Kann da wirklich niemand helfen?
     
  17. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Ich bin zwar kein WORD-Crack (noch nicht einmal ein WORD-Fan, denn ich warte immer noch auf WordPerfect für Mac OS X), aber... wenn du das ganze Blatt im Druckmenü erst als PDF abspeicherst und danach druckst?
     
  18. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Na ich glaube da gibt es eher ein OpenOffice was nativ unter OS X läuft ohne XDarwin installieren und dem Geraffel.
     
  19. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Danke erstmal für den Tip. Aber auch als PDF unter Acrobat fehlen dann Grafiken, die unter WORD auf dem Bildschirm zu sehen sind und sich auf ner Dose wie gesagt sogar ausdrucken lassen.

    Halloween???
     
  20. TomPo

    TomPo Active Member

    Wie sieht denn die Seitenansicht in der Druckvorschau aus? Sind hier auch Grafiken teilweise nicht sichtbar, oder wird dort dein Dokument wie erstellt angezeigt?
     

Diese Seite empfehlen