wo stecken die Programmsymbole?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mmlangen, 15. September 2002.

  1. mmlangen

    mmlangen New Member

    Wenn man unter OS 9 (usw.) ein neues Programm installiert, erscheinen dessen Dateien von da an mit einem spezifischen Standardsymbol. Wer kann mir sagen, in welcher Resource diese gespeichert sind? Es muß der Finder oder das System sein, oder eine Preferences-Datei, aber wo? Ebenfalls erscheint nun in der Listendarstellung unter der Spalte "Art" ein Eintrag, z.B. "Photoshop 7.0 Dokument". Wiederum die Frage: Wo ist dieser Eintrag gespeichert und kann evtl. editiert werden? (Resedit und Resorcerer 2.4 sind vorhanden).
     
  2. friedrich

    friedrich New Member

    Das Progsysmbol bezieht der Finder aus der Programm-Ressource BNDL oder aus den icl4 und icl8.
    Irgendwo in den ProgRessources müßtest Du auch den String für die Finder-Doc-Art finden.

    http://www.resexcellence.com
    ist bekannt?
     
  3. mmlangen

    mmlangen New Member

    Hab ich das richtig verstanden? - Der Finder holt sich die Symbol-Information immer wieder aus dem Programm (z.B. Photoshop) auch wenn dieses nicht gestartet ist? Dann hat meiner Kontaktprobleme, denn manchmal sind sie da, nach dem nächsten Neustart sind sie wieder fort. Am Finder kann's aber nicht liegen, denn es ist bei 4 verschiedenen OS 9 Systemen das gleiche (inkl. der Original-CD).
    Und der String sollte "Photoshop 7.0 Dokument" lauten, bei mir aber "03.Photoshop 7.0 Dokument". Die "03." stammt von einer Alias-Datei aus den "Alias Menu Items", aber wie die in meine Listendarstellung kommt ist mir schleierhaft. Trotzdem danke.
     
  4. friedrich

    friedrich New Member

    Ja, der Finder sollte sich die Icons aus dem Programm holen, zumindest sind die Icons in dessen Ressorcen abgelegt. Woher sollte der Finder auch ALLE auf der Welt erhältlichen Programmicons kennen... die muß das Prgramm schon mitliefern. Wenn da gelegentlich generische Icons auftauchen statt der PrgIcons: Schreibtischdatei neu anlegen mit Apfel-Alt beim Start.

    Zu den Namen: Du hast teilweise recht. Der Finder greift sich den Namen der Programmdatei (der natürlich auch in den Ressourcen verwaltet wird, aber im Finder änderbar ist...). Möglicherweise heißt (oder hieß zwischenzeitlich) Deine Photoshop-ProgDatei "03.Photoshop 7.0".

    Ich empfehle zunächst einfach mal einen Neuaufbau der Schreibtischdatei...
     
  5. mmlangen

    mmlangen New Member

    Ich habe die Schreibtischdatei ca. 5x neu angelegt, ebenso oft den PRAM gezappt. Ich habe "Erste Hilfe", Norton DiscDoctor" und "TechTool Pro" drüberlaufen lassen. Ich habe ohne Erweiterungen gestartet und die Preferences rausgeschmissen. Ich habe das System völlig neu installiert und sogar ein Start von der Original-CD hat nichts gebracht. Als letzten Versuch habe ich einen Hardware-Reset durchgeführt - alles umsonst. Auch hatte ich Photoshop nie umbenannt; wie gesagt, lediglich ein Alias davon in einen Unterordner der Alias Menu Items gelegt (um diese Aliase im Dropdown-Menü anzuordnen, stellt man ihnen eine Zahl mit Punkt voran, z.B. "03.Photoshop 7.0"). Wieso mein Finder das mit dem Programm verwechselt hat, weiss ich nicht.
    Auch hab ich dieses Alias gelöscht (mit Secure Delete). Es gibt auf meinen ganzen Festplatten keine Datei mehr, die "03.Photoshop 7.0" heisst - trotzdem erscheint dieser Name im Art-String von Photoshop-Dateien. Da kann man doch nur annehmen, dass das System diesen Namen irgendwo hingeschrieben hat. Weil er aber auch erscheint, wenn ich von der Original-CD starte (darin steht er bestimmt nicht drin), bleibt nur das ROM - ist das möglich?
     
  6. friedrich

    friedrich New Member

    Interessantes Problem. ROM halte ich für unwahrscheinlich.
    Hast Du Photoshop mal neu installiert?

    Meinst Du mit "Alias menu Items" das Apfelmenu oder eine Shareware?
    Das 03.xx mach ich auch so mit dem nornalen Apfelmenu, bei mir heißen die Docs aber wie die Progs, nicht wie Aliase, wenn ich das Prog umbennene, heißen auch die Docs so wie das umbenannte Prog.

    Ich würde mal in den PS-Ressorcen schauen, ob Du da den merkwürdigen String findest. Vielleicht gibt es da zwei Orte, an denen der Prog-Name abgelegt ist, einer für die Programmdatei selbst, einer für den Finder.
     
  7. snu

    snu New Member

    iss veilleicht ein echt naives posting hier (bin reiner anwender u mit sy nicht so vertraut wie ihr), aber mir ist dasselbe mal auf einem alten powerbook 3400c passiert unter OS9/xpress4 und dem AliasMenue
    nur ist der programname fuers system der gleiche geblieben, das icon war aber auch immer weg. allerdings leg' ich auch im aliasmenue ordner an (04.[graphix]) wo ich dann die pgrme -alias reinschmeiss.
    jetzt kam mir grad die vermutung dass das doch was mit dem aliasmenue was zu tun haben koennte.
    sicher dass du da ein alias reingezogen hast u nicht das programm selbst und os dass deshalb nicht mehr kapiert.
    weil mir wuerd ich sowas sofort zutraun.
    :)
    gruesse [ snu ]
     
  8. friedrich

    friedrich New Member

    @snu:
    Also, verschwindende Programmzuordnungen und -symbole sind normal und mit dem Neuaufbau der Schreibtsichdatei normalerweise behoben.
     
  9. mmlangen

    mmlangen New Member

    Normalerweise, da hast du recht. Nach 8 Jahren Mac-Admin wende ich mich auch nur ans Forum, wenn etwas "Unnormales" eintritt.
    Ich hab die Lösung inzwischen gefunden, aber ganz glücklich bin ich nicht damit: Es reicht offensichtlich nicht, "Die Schreibtischdatei" neu aufzubauen. Ich mußte die Schreibtischdateien aller drei Systeme neu anlegen. Ebenfalls reichte es nicht, dies mit einem Tool wie "TechTool Light" zu machen, das bekanntlich die Kommentare sichert und zurückschreibt. Ich habe alle drei Schreibtischdateien mir ResEdit sichtbar gemacht und von Hand gelöscht. Jetzt scheint alles wieder okay.
    Ich habe AliasMenu unter Verdacht; es greift tief ins System ein und verwurschtelt da so manches...
     
  10. friedrich

    friedrich New Member

    Das ist, nun ja...

    Ist AliasMenu eine Shareware?
     
  11. mmlangen

    mmlangen New Member

  12. friedrich

    friedrich New Member

    sieht nicht schlecht aus, komme aber mit dem Apfelmenu bestens klar.
    Hab auch so meine Probleme mit shareware, die ins System eingreift.
    Schon schlechte Erfahrungen gemacht. Du ja auch...
     

Diese Seite empfehlen