Wohin mit der Anschlußkennung der Teleko

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von joko, 21. Januar 2002.

  1. joko

    joko New Member

    In Remote Acces ist leider kein Feld dafür vorgesehen. Bei Arcor oder freenet ist das ja auch nicht nötig. ??????????
     
  2. Was meinst Du denn mit "Anschlusskennung"?

    PS: Warum - wenn man es nicht besser weiß - die T-Online-Software laufen lassen? So schlecht ist die nicht, richtet Dir alles ein, wie Du es brauchst - und ist anschließend auch ohne weiteres löschbar.
     
  3. joko

    joko New Member

    ich schalte ganz gern mal um zwischen den Providern. Da mach die manuelle eingabe Sinn.
    Also auf dem Zuganngsdatenzettel stehen Nummern für:
    Profiename
    Anschlußkennunng
    Zugehörige T-Online Nr.
    Mitbenutzer/Suffix
    Kennwort

    Am wenigsten weiß ich wo die Anschlußkennunn in Remote Acces hinsoll, komprende???
     
  4. oli

    oli New Member

    tach auch,
    also ist nicht so einfach, wie wann denken möchte. bei remote access gibts glaub ich das feld benutzername. da muss hintereinander weg, ohne leerzeichen etc.,anschlusskennung,t-online nummer, suffix und @t-online.de.
    beispiel:
    1234567890691234560001@t-online.de

    wenns noch fragen gibt melden
    oli
     
  5. Sorry, sitze gerade auffe arbeit - ich könnte dir erst heute abend helfen (Du schreibst Kennung, T-Online-Nummer und Mitbenutzer komplett in eine lange Reihe, gefolgt von einem @t-online.de und das alles in die Zeile "Name" - aber in welcher Reihenfolge weiß ich just in moment nicht, das müßte ich zuhause nachsehen - aber es gibt bestimmt andere, die dir helfen :)
     
  6. joko

    joko New Member

    ulala danke , es geht . Die Server Nummer noch eingetragen und auch das Kennwort , im sau komplizierten Umgebungsassistenn rumgefuchtelt. Jetzt warte ich schon 2 Monate auf den DSL Anschluß, kann aber ab heute auch übers Modem t-online nutzen, Fortschritt wo bist du?
     

Diese Seite empfehlen