wok und hausmacher rezept

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von akiem, 17. August 2004.

  1. akiem

    akiem New Member

    gerade ist mein neuer wok mit der post gekommen.

    nicht dieser teflonmist, sondern schwedischer grauguss 3.5 kg von der schwedischen gieserrei skeppschult. grauguss ist innen rauh, so
    bleiben die geparkten hauchdünnen fleisch/fisch/geflügelplättchen am wokrand hängen und rutschten nicht andauernd unten in die gemüsebrühe :)

    jetzt mus ich sofort erdnussöl holen. die nächsten tage wird der wok geschwungen. hat jemand auf die schnelle ein hausrezept (kann auch ohne fleisch sein).

    googeln kann ich allerdings selber.
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

  3. Singer

    Singer Active Member

    Die Innenseite weist doch wohl hoffentlich keinen flachen Boden auf, sondern hat eher die Form eines Kugelsegments, oder?

    Und wie man Gußeisen pflegt (nämlich nie mit Spülmittel), weißt Du ja bestimmt.
     
  4. akiem

    akiem New Member

    klar kugelform. wir sprechen doch nicht von hausfrauenspielzeug oder fernsehkoch werbeschrott.

    gusseisen wird mit einer alten schweinespeckschwarte gepflegt.

    gereinigt wird, wenn mal was schiefgegangen ist, mit wasser und stahlwolle. ansonsten wird nur mit papier ausgewischt
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    akiem, kennst du schon "Dalls Saunudeln"?

    Geht so:

    Zutaten für 1 Backblech (ca. 6 hungrige Leute):

    ca. 6 mittelgroße Zucchini
    je 1 grüne, gelbe, rote Paprika
    300g Champignons
    2-3 Zwiebeln
    1 gr. Dose geschälte Tomaten
    750gr Hackfleisch
    250gr Gouda-Käse am Stück
    750gr Spiralnudeln
    1 Flasche süße Chili-Sauce (China-/Asienabteilung im Supermarkt)
    Pfeffer, Salz, Öl, 1 Knoblauchzehe, etwas Rotwein für die Sauce.


    Nudeln kochen. In der Zwischenzeit Gemüse schneiden und Hackfleisch mit Zwiebeln in Öl anbraten, etwa eine viertel Flasche Chilisauce drüber und ein bis zwei "Schluck" Rotwein zum abrunden. Paprika anbraten in Öl, getrennt davon die Zucchini mit gepreßter Knoblauchzehe anbraten.

    Jetzt die gekochten Nudeln auf ein unvorbereitetes Backblech verteilen, dann nacheinander und schichtweise Hackfleischsauce darüber, dann Paprika, dann Zucchini, hin und wieder Chilisauce drüber. Schließlich die rohen Champignons, dann die geschälten und etwas mundgerechter geschnittenen Tomaten dazugeben, wieder Chilisauce, Pfeffer, Salz.

    Zuletzt Goudakäse drüberreiben, letzte Chili-"Tropfen" drauf und ab in den auf 180°C vorgeheizten Ofen und 25min drin lassen.

    Was das mit einem Wok zu tun hat?

    Na, nichts. Das Rezept ist aber trotzdem toll. :cool:
     
  6. akiem

    akiem New Member

    ja das rezept kenne ich sehr gut.
    ist perfekt.

    ich war von 1976 - ca. 1991 mindestens einmal im jahr auf sylt. und hab da öfters im gleichen friesenhaus wie der dall gewohnt und den gleichen unterirdischen swimming pool benutzt. da habe ich auch das rezept kennengelernt. übrigens die lieblingsmarke von dall und krüger zu diesem genialen rezept war - veuve clicqout.
     
  7. RaMa

    RaMa New Member

    solang du nicht ausschaust wie der dall ist alles halb so schlimm ;-)
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Jammerschade, dass du es schon kennst... Aber Grüße an den Dall, falls du mal wieder auf der Insel aufschlägst.

    Kennst du schon Honigrippchen (Spareribs) mit Ananas?

    (du kannst ja den Wok danebenstellen bei der Zubereitung :bart: )
     
  9. akiem

    akiem New Member

    ich glaube ich spinn!
    ich esse kein obst oder marmelade zu fleisch.

    ausserdem habe ich das original tony roma (tony roma`s) rezept für schweine und rinderribs. und tony roma ist ja wohl der schumacher unter den rib-spezialisten.

    nachtrag:
    und zwar weltweit!

    nachtrag:

    ananas zu fleisch...bin ich vielleicht ein indischer fakir? unglaublich!
    "reis bombay mit indischem fleischspies wie es der chef gern isst."
    war in den 70ern in einigen gaststätten ein gefürchtetes gericht auf der karte. mann mir wird es schlecht wenn ich nur daran denke :)
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Na, dann eben nicht. :tongue:

    *spülmittelinwokschütt*
     
  11. curious

    curious New Member

    ...ist der WOK für Ceranherd geeignet? Wenn ja , wo gibts denn diesen schwedischer graugusssonstwas und wieviel kostet der.

    gruss

    curious
     
  12. akiem

    akiem New Member

    wenn du mit dem schweren teil vorsichtig bist ja. ceranfeld vorher gut vorglühen, so etwa 2 minuten dann nochmal den leeren wok 3-4 minuten sehr heiss werden lassen. hier gibt es ihn:

    http://www.manufactum.de/dmc_mb3_search_pi1.type/grouped/Suchergebnis.2033.0.html
     
  13. curious

    curious New Member

    "Von Skeppshult. Das Gußeisen der Pfannen von Skeppshult - der letzten schwedischen Gießerei für Haushaltswaren - ist roh belassen.
    Vorteil: hervorragende Bräunung beim Schmoren und Braten - in keiner anderen Pfanne gelingt ein Steak so gut. "


    ...danke für den Link!
     
  14. donald105

    donald105 New Member

    da stellt sich mir die frage:
    ich habe omis gusseiserne pfannen geerbt. superpfannen!
    nur leider hatte omi einen gasherd (jaja, wie es sich gehört...)
    und ich habe ceran (jaja,....damit kocht doch kein profi nicht - aber bei uns gibt's halt kein gas.)

    Ich frag mich schon die ganze zeit, ob man omis pfannen unten plan schleifen lassen könnte.
    Was meint ihr?
     
  15. donald105

    donald105 New Member

    ach so, wok rezept:
    :embar:

    im prinzip ganz einfach:
    1. Nur frische sachen,
    hauptsache, alles schön klein schnipseln,
    erdnuss- oder sesamöl fast rauchend heiß werden lassen,
    und dann ab mit dem zeuch!
    rühren rühren rühren,
    Was feddich ist kommt an den rand, und am ende immer ordentlich chili drauf und lemon.

    Wenn ich meine gastgeber in thailand gefragt habe, ob sie mir das rezept geben würden für wasauchimmer, sah ich immer nur fragende augen. Und auf die die frage, wie sie das denn kochen, die antwort - I think same like you do!
    And now I do same like I do... schmeckt gut!

    Das hier mach ich am liebsten:

    pad thai
    reisnudeln einweichen in lauwarmen wasser.
    gleiche menge beansprouts (frisch natürlich)
    shrimps (frisch, die beiden blümchen am schwanz dürfen dranbleiben
    flühlingszwiebeln (in längliche stücke gehackt) menge so dass es hübsch aussieht (nicht zu wenig)
    eier (mengenmäßig etwa 1/4 bis 1/3 vom nudelvolumen) quirlen
    ungesalzene erdnüsslein, im mörser gemörsert
    kleine gemeine chilis in grün und rot, in nicht zu tödliche stücke gehackt menge nach gusto, es soll aber scharf sein.
    erdnussöl

    Öl im wok heiß werden lassen, aber nicht dunkel
    shrimps rein. rösten. shrimps an den rand.
    nudeln rein. bräunen.
    beansprouts rein.
    rühr, rühr, rühr, alles zusammen...
    jetzt schnell!
    eierpampe rein RÜHREN!!
    bisschen salz
    chilis und frühlingszwiebeln rein. noch mal rühren.
    2/3 gemörserte erdnüsse drüber, vermischen,
    wok runter vom feuer
    alles auf die teller, 1/3 erdnüsse als deko drauf.
    für jeden zwei limonenhälften zum frisch darüber auspressen.
    und wer mag, bekommt koriander.

    HMMMM. Legga!
    Dazu Bia, wie der thai sagt.
     
  16. SC50

    SC50 New Member

    Warum sollte das nicht gehen.
    Entweder fragst du eine Schlosserei deines Vertrauens, oder du besorgst dir eine Flex (Winkelschleifer), einen Schleifaufsatz und Schleifpapier (für den Feinschliff) und legst selber los.
    Gasherde sind garnicht mehr so in, Induktionsherde sind schwer am kommen.
    ;)
     
  17. donald105

    donald105 New Member

    Meinst du?
    Eine flex in meinen händen bedeutet ein massaker!
    Stellt sich die frage: wo gibt's noch schlosser? Außer für autos-
    gelbe sei-ten, ti-ri-li...
     
  18. SC50

    SC50 New Member

    Na dann lassen wir das besser mit der Flex. ;)
    Schlossereien gibt es noch jede Menge.
    Nicht nur für Autos.
    Ich denke mal wenn du sie lieb fragst machen die das auch für kleines Geld.
     
  19. akiem

    akiem New Member

    nicht schleifen, aber du kannst sie auf einer drehbank abdrehen lassen. vorraussetzung deine oma hat damals schon fürdie gusspfanne einen ordenlichen preis bezahlt. 2-3 mm wandstärke und handgegossen sollte schon sein. sonst lohnt es nicht. fürs abdrehen musst du 10 euro rechnen, oder du kennst einen dreher.
     
  20. donald105

    donald105 New Member

    das sind richtig fette dinger. zumindest die böden haben mehr als 3 mm. allerdings auch ne biegung, die sich sehen lassen kann.
     

Diese Seite empfehlen